Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.
Patientenorientiertes Beschwerdemanagement

bald...

Oliver Gondolatsch (Hrsg.) | Yvonne Denker (Hrsg.) | Matthias Bäuerlein (Hrsg.)

Patientenorientiertes Beschwerdemanagement

Grundlagen, Methoden, Konzepte, Anwendungsgebiete

1. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
224 Seiten

ISBN: 978-3-95466-758-1
erscheint ca. 15. November 2022

54,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

Erfolgreiches Beschwerdemanagement in Gesundheitseinrichtungen

Jede Beschwerde eines Patienten oder seiner Angehörigen bietet die Möglichkeit, die Abläufe in der Klinik sowie den persönlichen Umgang mit den Patienten und mit dem eigenen Team weiter zu verbessern und sich damit in dem seit DRG-Einführung kompetitiveren Krankenhausmarkt zu behaupten.

Dieses für die Anwendung in der Praxis entwickelte Buch zeigt auf, wie Sie professionell auf Beschwerden reagieren können, um nicht nur weitere Unannehmlichkeiten zu verhindern, sondern - trotz der Beschwerde - den guten Ruf nach außen sowie die Atmosphäre in der Klinik maßgeblich und nachhaltig zu verbessern, und mit einem professionellen Beschwerdemanagement einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen.

Darüber hinaus beleuchtet das Buch die erforderlichen Kompetenzen eines Beschwerdemanagenden und hilft diesen, nicht nur diese Kompetenzen zu identifizieren, sondern auch mit praktischen Hinweisen für die tägliche Arbeit im Beschwerdemanagement anzuwenden.
  • Grundlagen, Konzepte, Methoden und Umsetzung des modernen Beschwerdemanagements
  • Mit zahlreichen Best Practice-Beispielen
  • Unternehmenserfolg durch Beschwerdemanagement

Die Autoren / Herausgeber

mit Beiträgen von: M. Bäuerlein | M. Beher | M. Ben Chobba | K. Blum | A. Bode | U. Büchner | Y. Denker | P. Gausmann | O. Gondolatsch | S. Greshake | C. Himmel | H. Holsten-Griffin | T. Hrnjak | E. Kopitzki | N. Löber | G. Meese | H. Neu | S. Nick | H. Pilartz | W. Schmidt | S.Siewert | B. Steffens | O. Steidle | O. Zwirner,

Akteure und Entscheider im Beschwerdemanagement in Geschäftseinrichtungen, vorwiegend Krankenhäusern; Geschäftsführung in Gesundheitseinrichtungen; Betriebsleitungen und Leitungsebene der Krankenhäuser; Verantwortliche in Qualitätsmanagement, Risikomanagement, Beschwerdemanagement, Ideenmanagement; Mitarbeitende aus dem Bereich Patientenfürsprecher; Studierende in Gesundheitsberufen

Beschwerdemanagement; Lobmanagement; Stimulation von Beschwerden; Beschwerdegespräch; Beschwerdebenchmark; Patientenfürsprecher; Patientendialog; Qualitätssicherung; Organisationsstruktur; Beschwerdekultur; Unternehmenskultur

Themen