Stefan Kluge (Hrsg.) | Gernot Marx (Hrsg.) | Uwe Janssens (Hrsg.) | Kai Zacharowski (Hrsg.)

Management in der Intensivmedizin

Führung, Organisation, Planung und Steuerung

1. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
446 Seiten
55 S/W Abbildungen, 27 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-361-3
erschienen: 04. Juni 2018

79,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

1. Auflage
Dateigröße: 47,8 MB
55 S/W Abbildungen, 27 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-386-6
erschienen: 04. Juni 2018

79,99€ [D]
inkl. 19% MwSt.

PDF kaufen

Intensivmedizin ist Management pur: Knappe Zeit- und Personalressourcen, schwerwiegende Entscheidungen und hohes Stresslevel

An die Intensivmedizin stellen sich besondere medizinische und organisatorische Anforderungen. Das Spektrum der Therapie- und Behandlungsmethoden erfordert die kooperative und interdisziplinäre Zusammenarbeit. Zugleich kann eine intensivmedizinische Einheit nur dann erfolgreich arbeiten, wenn die erforderlichen organisatorischen, logistischen und personellen Voraussetzungen geschaffen und standardisierte medizinische Prozesse mit funktionierenden Schnittstellen etabliert werden.

Die Anforderungen an Leitungspersonal in der Intensivmedizin reduzieren sich nicht mehr auf eine optimale Patientenversorgung. Gutes Management in der Intensivmedizin erfordert auch ein breites Spektrum an Führungskompetenzen, betriebswirtschaftliches Wissen und nicht zuletzt das optimale Planen und Steuern der häufig knappen Ressourcen Personal, Raum, Zeit und Finanzmittel.
  • klare Prozesse und richtige Organisation schaffen mehr Zeit am Patienten
  • gute Führung und klare Verantwortlichkeiten reduzieren Stress und Erschöpfung
  • anwendbares Managementwissen für das intensivmedizinische Leitungspersonal

Die Autoren / Herausgeber

mit Beiträgen von:F. Balzer | T. Bein | C. Bichler | E. Biermann | T.M. Bingold | R. Blase | M. Böder J.-P. Braun | G. Breuer | J. Briegel | H. Burchardi | D. Dahms | G. de Heer | R. Dembinski G. Duttge | W. Fleischer | V. Fuhrmann | R. Fussen | M. Gaßner | J. Graf | H.A. Häberle K. Hahnenkamp | A.R. Heller | A. Hillert | J. Hinkelmann | T. Iber | K. Juncken A. Kaiser | M. Kastrup | S. Kluge | P. Koch | M. Kochanek | R. Kopp | K.G. Kreymann C. Kuch | A. Kudraschow | O. Kumpf | J. Leidenroth | S. Lemmen | G. Marckmann G. Marx | S. Matthys | A. Michalsen | E. Muhl | T. Müller-Wolff | H. Mutlak G. Neitzke | H. Nickl | C. Nickl-Weller | A. Nierhaus | U. Ochmann | A. Ogica M. Oldhafer | A.-S. Poncette | J. Prölß | W. Putz | S. Reiter-Theil | R. Riessen P. Rosenberger | F. Salomon | A.W. Schindler | C. Schmidt | S.M. Schmidtchen T. Schürholz | M. Seeling | A. Sessel | G. Söffker | S. Sopka | C. Spies | T. Unger C. Waydhas | E. Weis | B. Weiß | S. Wicker | E.C. Winkler

Leitungs- und Führungspersonal in der Intensivmedizin aus Medizin, Pflege und Management; Chefärzte, Oberärzte und leitende Pflegekräfte; Verwaltungsdirektoren, Managementebene, Führungskräfte im technischen Bereich (Funktionsdienste) im Krankenhaus

Intensivmedizin; Management; Ökonomie; Belastung; Arbeitsteilung; Behandlung; Critical Incident Reporting System (CIRS) ; Dokumentation; Kommunikation; Konflikte

Themen