bald...

Maike Henningsen (Hrsg.) | Philipp Stachwitz (Hrsg.) | Shabnam Fahimi-Weber (Hrsg.)

Die digitale Arztpraxis

Technik, Tools und Tipps zur Umsetzung

1. Auflage
Englisch Broschur, 165 mm x 240 mm
266 Seiten
30 farbige Abbildungen, 7 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-577-8
erscheint ca. 15. Februar 2022

49,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

Anleitung für die Zukunftssicherung der Arztpraxis im digitalen Zeitalter

Digitalisierung bedeutet keinesfalls nur die Transformation analoger in digitale Werkzeuge („E-Mail statt Fax“). Die Digitalisierung wird alle Facetten der Medizin beeinflussen: Diagnostik und Therapie, Prozesse und Prozeduren, Dokumentation und Kommunikation werden sich radikal wandeln und mit ihnen der Arbeitsalltag in der Arztpraxis wie wir sie kennen.

Nicht nur die Rolle des Arztes wird eine andere sein, auch die der Patienten ist im Umbruch: Patienten sind heute bestens informiert, anspruchsvoll und nicht selten digital vernetzt. Bewertungsportale, Patientenforen, die Selbstüberwachung und -optimierung der eigenen Gesundheit durch Wearables und Smart Devices aufseiten der Patienten, Telemedizin, Algorithmen und digitale Arbeitsmittel werden das Rollenverständnis im Arzt-Patienten-Verhältnis durcheinanderwirbeln. Keine Arztpraxis kann sich diesen Veränderungen entziehen.

Allerdings bestehen große Unsicherheiten in Bezug auf diese unausweichliche Transformation, mit der sich Arztpraxen auseinandersetzen müssen. Auch verfügbare Quellen, um sich in der Niederlassung zu informieren und Modifikationen zu definieren, sind rar. Wer definiert einen neuen Standard? Was bringt die Zukunft und was bedeutet das alles für den ambulanten Sektor der Medizin?

„Die digitale Arztpraxis“ füllt die Wissenslücken und vermittelt alle wesentlichen Fragen rund um die digitale Transformation. Das Werk ist systematische Anleitung und Navigationshilfe in einem dynamischen Wissensgebiet, gibt praktische Tipps und wagt einen Blick in die Zukunft.
  • unverzichtbar: Grundwissen zur Digitalen Transformation der Medizin
  • umsetzbar: Praxiswissen zur Digitalisierung der Organisation und Prozesse in der Arztpraxis
  • umfassend: digitale Arbeitsmittel, Anwendungen, Apps in Medizin, Kommunikation und in der Hand der Patienten

Die Autoren / Herausgeber

mit Beiträgen von: B. Afzali | N. Altmann | J. Aulenkamp | C. Barufke | F. Beege | L. Behrens | S. Bernhardt | A. Bogusch | C. Braun | F. Burg | P. Burggraf | C. Czeschik | J. Debatin | S. Ebener | P. Emami | T. Esch | A. Fischer | T. Gantner | B. Gibis | D. Gotthardt | M. Henningsen | C. Hillen | I. Holthusen | A. Jorzig | M. Kindler | T. Kriedel | A. Kulin | M. Langguth | A. Lehmann | M. Leyck Dieken | C. Liu | D. Matusiewicz | F. Nensa | O. Neumann | O.G. Opitz | G. OttoI. Rascher | C. Remschmidt | N. Rosen | L. Scheer | P. Stachwitz | C. Steinfeld | R. Voigt | K. Weigand | C. Weiß | T. Willaschek | J. Wunderwald

Niedergelassene Ärzte aller Fachrichtungen, medizinisches Fachpersonal, Mitarbeiter in Arztpraxis, Ambulanz und MVZ, Geschäftsführer, Management in ambulanten Versorgungsstrukturen, Medizinstudierende und ausgebildete Ärzte/-innen, Studierende von Studiengängen wie Medizinmanagement, Medizininformatik, Public Health und verwandten Disziplinen

Digitalisierung; Big Data; Digitale Medizin; Telemedizin

Themen