Jörg Braun | Susanne Huggett | Isabel Kreft | Albrecht Stoehr | Hinrik von Wulffen

Antibiotika-Fibel

Rationale Antibiotikatherapie

Es liegen leider keine detailierten Informationen vor.
Es liegen leider keine detailierten Informationen vor.

Aktualisierte Neuauflage

Mit Infektionserkrankungen müssen sich alle klinischen Disziplinen auseinandersetzen. Schwere Infektionen erfordern die sofortige Einleitung der Therapie. Für die immer häufiger werdenden Problemerreger und die steigenden Resistenzen benötigt der Arzt zunehmend infektiologische Spezialkenntnisse.

Jedem, der Antibiotika verordnet, sollte bewusst sein, dass es immer wichtiger wird, das richtige Präparat in der korrekten Dosierung und Dauer für die jeweilige Infektion auszuwählen, um die Infektion sicher und so schnell wie möglich zu behandeln. Gleichzeitig muss eine Übertherapie vermieden werden, um die Wirkung von Breitbandantibiotika für Schwerkranke zu bewahren.

Die Antibiotika-Fibel vermittelt kompakt und übersichtlich die wichtigsten Informationen zur antimikrobiellen Therapie häufiger Infektionen und zur perioperativen Prophylaxe auf Basis der aktuellen Leitlinien deutscher und internationaler Fachgesellschaften.

Die 4. Auflage wurde vollständig überarbeitet, aktualisiert und ergänzt. Insbesondere das Thema „perioperative Antibiotikaprophylaxe“ (PAP) ist erweitert und präzisiert worden.

Die Autoren / Herausgeber

Ärzte und Pflegekräfte in allen Fachbereichen

Infektionskrankheiten; Mikrobiologie; Infektiologie; Antibiotika; Antiinfektiva; Sepsis

Reihe

Themen