Netzwerke(n) für Gesundheit

bald...

Karin Kliner (Hrsg.) | Dirk Rennert (Hrsg.) | Matthias Richter (Hrsg.)

Netzwerke(n) für Gesundheit

BKK Gesundheitsatlas 2019

1. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
160 Seiten
89 farbige Abbildungen, 12 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-443-6
erscheint ca. Mai 2019

9,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

BKK Gesundheitsatlas 2019 – Netzwerke(n) für Gesundheit

Gesundheit braucht Vernetzung! – das ist die Kernbotschaft der dritten Ausgabe des BKK Gesundheitsatlas. Wie Vernetzung und kooperative Zusammenarbeit zum Nutzen von Versicherten gestaltet werden kann, wird anhand von jeweils drei ausgewählten Projekten aus dem Innovationsfonds sowie aus dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement aufgezeigt und deren Bedeutung anhand von Kennzahlen aus den BKK Routinedaten untermauert. Wie Vernetzung in der Praxis zum Nutzen aller schon jetzt gelebt wird bzw. welche Schritte auf diesem Weg noch zu gehen sind, wird von unseren diesjährigen Interviewpartnern anschaulich skizziert. Insgesamt machen die verschiedenen Beiträge deutlich, dass Netzwerke(n) für Gesundheit durch den fortschreitenden Wandel in allen Lebensbereichen eine notwendige Grundvoraussetzung für ein funktionierendes Gesundheitswesen von morgen sein wird.
  • Einblicke in Kooperations- und Netzwerkprojekte der Betriebskrankenkassen zur medizinischen Versorgung und Betrieblichen Gesundheitsförderung von morgen
  • Zusätzliche Standpunkte und Beispiele aus Wissenschaft, Politik und Praxis
  • Impulse und Empfehlungen für eine bessere Vernetzung im Gesundheitswesen

Die Autoren / Herausgeber

Wissenschaftler und Entscheider in Politik, Wirtschaft, Unternehmen, Arbeitgeber, Krankenkassen, Gesundheitswesen; Wissenschaftler und Studierende in Gesundheitsökonomie, Pflegewissenschaften, Health Care Management und Public Health, Psychologie, Soziologie und angrenzende Disziplinen Medien, Verbände und Organisationen, Fachöffentlichkeit

Gesundheit; Netzwerke; Innovationsfonds; Gesundheitsmanagement; sektorenübergreifende Versorgung

Themen