Prof. Dr. med. Hartmut Kraft absolvierte das Studium der Medizin in Köln und Göttingen, zwischen den Jahren 1968 und 1974. Im darauffolgenden Jahr 1975 promovierte er zudem am selben Ort. Er genoss außerdem eine Ausbildung zum „Facharzt für Nervenheilkunde“ und nahm parallel dazu eine Weiterbildung zum Psychoanalytiker in Anspruch, bevor er 1996 seine zusätzliche Anerkennung als „Facharzt für psychotherapeutische Medizin“ erhielt. Neben seiner regelmäßigen Dozententätigkeit auf den Psychotherapiewochen in Lindau und Lübeck wurde Kraft im Jahre 2014 eine Honorarprofessur an der „Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschafter“ verliehen. Er kann außerdem zahlreiche Publikationen zur Psychodynamik kreativer Prozesse, zu Methodik und Didaktik in der Psychotherapie und zur Gruppendynamik vorweisen.

Kontakt

Psychoanalytiker, Lehranalytiker (DPG, DGPT) und ärztlicher Psychotherapeut in eigener Praxis

TITEL DES AUTORS