Der Krankenhaus-EBM

Kommentar für die ambulante Abrechnung - ambulantes Operieren nach §115b SGB V, ASV nach §116b SGB V, Notfallambulanz und Krankenhaus-MVZ
1. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
320 Seiten, 31 Tabellen
ISBN: 978-3-941468-37-5
2011

79,95 ¤ [D]
vergriffen

Der erste Euro-EBM speziell für die Abrechnung im Krankenhaus

Die Krankenhäuser verlagern immer mehr Leistungen vom stationären in den ambulanten Bereich und müssen sich damit nicht nur mit den unterschiedlichen Vertragsgrundlagen, sondern auch mit dem Euro-EBM (Einheitlicher Bewertungsmaßstab) auseinandersetzen. Die Abrechnung ambulanter Operationen nach §115b SGB V, hochspezialisierter Leistungen nach §116b SGB V, der Leistungen der Notfallambulanz und im Krankenhaus-MVZ ist komplex. Zudem ist der Euro-EBM ein sehr umfangreiches und schwer zu durchdringendes Werk und für die Krankenhäuser, die in vielen Bereichen mit der Abrechnung ambulanter Leistungen am Beginn stehen, eine große Herausforderung.

Der Krankenhaus-EBM ist die erste Publikation, die sich neben der Vermittlung der wichtigsten Kenntnisse über die vertraglichen Grundlagen auch mit der praktischen Anwendung der Abrechnung befasst. Es werden nur die Leistungsbereiche berücksichtigt, die im Krankenhaus Anwendung finden. Neben vielen Tipps und Hinweisen zum richtigen Umgang mit dem Euro-EBM unter Berücksichtigung der derzeit gültigen Verträge werden häufig auftretende Fragestellungen aus der Praxis wie Sachkostenberechnung, Verordnung und Vordruckvereinbarung berücksichtigt und zahlreiche Abrechnungsbeispiele erläutert.
  • praxisorientierte Anwendung des Euro-EBM zur erfolgreichen Abrechnung ambulanter Leistungen im Krankenhaus
  • mit umsetzbaren Lösungen aus jahrelanger Beratungspraxis
  • mit Praxistipps zur Vermeidung von Reklamationen, zum Abrechnungscontrolling und zur systemgerechten Bearbeitung von Widersprüchen im Rahmen von Wirtschaftlichkeitsprüfungen

Aus dem Inhalt

- Praxisorientierte Definitionen und Umsetzung relevanter Paragraphen der Verträge nach §115b und §116 in Bezug auf die Abrechnungsmöglichkeiten des EBM

- Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale bei der Abrechnung zwischen Leistungen nach §115b und §116b, dem Krankenhaus-MVZ, der Ermächtigungsambulanz und der Notfallambulanz

- Der EBM und seine Bestimmungen - alle wichtigen „Allgemeinen Bestimmungen“, die für das Krankenhaus in der Umsetzung von Bedeutung sind

- Der EBM und seine Entwicklung - Umgang und Empfehlungen mit den regelmäßigen neuen Beschlüssen des Bewertungsausschusses

- Der EBM und seine Anwendung - Anleitungen für rationelles Arbeiten im System des EBM

- Standardisierte Dokumentationsschemen - Grundlage für die erfolgreiche Abrechnung nach dem EBM und Vermeidung von Reklamationen seitens der Versicherung

- Strategische Vorgehensweise für das Abrechnungscontrolling

- Systemgerechte Bearbeitung von Widersprüchen im Rahmen von Wirtschaftlichkeitsprüfungen

Zielgruppen

Chefärzte, Oberärzte, Abrechner und Abrechnerinnen aus der Patientenverwaltung, Finanzcontrolling, leitende Mitarbeiter in Krankenhäusern, Führungskräfte in Medizin und Verwaltung im Krankenhaus, Mitarbeiter der Leistungserfassung, Gründer und ärztliche Leiter der MVZ

Schlagworte

Einheitlicher Bewertungsmaßstab (EBM); Euro-EBM; Abrechnung; ambulante Leistungen; Krankenhaus; ambulantes Operieren im Krankenhaus; §115b SGB V; ambulante Behandlung durch Krankenhausärzte; §116 SGB V; ärztliche Behandlung (§15); Krankenhaus-MVZ; Medizinisches Versorgungszentrum; Ermächtigungsambulanz; Notfallambulanz; Abrechnungscontrolling; Wirtschaftlichkeitsprüfung
Warenkorb
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Anzeige

KU GESUNDHEITSMANAGEMENT

Die Fachzeitschrift für das Management in Gesundheitsunternehmen

MWV goes Lehrbuch

Prüfexemplare und exklusive e-Leseproben und e-Prüfexemplare anfordern. Hier

MWV goes E-Book!

Nach und nach wächst das E-Book-Sortiment unseres Verlages. Sie können unsere E-Books für alle Endgeräte (PDF, Kindle (Amazon), ePub [alle anderen Lesegeräte]) erwerben.

Bei allen einschlägigen Buchhändlern und bald auch bei uns direkt!

Finden Sie unsere E-Books auf unserer Webseite!

Unser Partner: Gesundheitsstadt Berlin e.V.

Das Haupstadtnetzwerk fördert und gestaltet den Standort Berlin und die Hauptstadtregion als führendes Zentrum der Gesundheitsversorgung, der Gesundheitswissenschaft und des Gesundheitswesens insgesamt. Mehr...