Health Care Management

Die Anforderungen an die unternehmerischen Fähigkeiten des Gesundheitsmanagement nehmen zu. Krankenhäuser und andere Unternehmen der Gesundheitswirtschaft sehen sich ständig mit neuen Herausforderungen - technologische oder organisatorische - konfrontiert. Zudem ändern sich die finanziellen oder auch demografischen Rahmenbedingungen kontinuierlich. Die Bedingungen für die Leitungsarbeit in Gesundheitsunternehmen wie Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken oder Einrichtungen der stationären und ambulanten Pflege unterscheiden sich allerdings deutlich von denen in Unternehmen anderer Wirtschaftszweige:

- Zusammenspiel von staatlicher Planung und öffentlichem Regelungsinteresse mit der Entwicklung unternehmerischer Perspektiven
- Gemeinnützigkeit im Wettbewerb mit privaten und öffentlichen Zielsetzungen
- zunehmende Ablösung der Bedarfsdeckung und Bedarfsplanung durch wettbewerbliche Mechanismen
- berufsständisch geprägte Aufbauorganisation

Daher bedarf es im Gesundheitswesen einer grundsätzlichen Ausrichtung der Instrumente und Methoden zum Gestalten und Führen auf diese Besonderheiten.
In den Werken der Schriftenreihe Health Care Management kommen Praktiker und einschlägig ausgewiesene Wissenschaftlern zu Wort, die ihr Wissen mit Blick auf die genannten Besonderheiten verständlich und praxisorientiert vermitteln.
Health Care Management richtet sich an Führungskräfte und an den Führungsnachwuchs in der Gesundheitswirtschaft. Die Leser lernen, wie Management-Probleme unter Berücksichtigung der spezifischen Anliegen der Patienten und der Mitarbeiter in der Gesundheitswirtschaft gelöst werden – und sie erfahren, wie das Gelernte in der Praxis anzuwenden ist.
Die Schriftenreihe folgt hinsichtlich inhaltlich und strukturell der Struktur der verschiedenen MBA-Studiengängen zum Gesundheitsmanagement. Ein großer Teil der Beiträge kommt von Dozenten aus diesen Studiengängen.

Health Care Management deckt in systematischer und auf einander abgestimmter Form alle Managementfelder der Gesundheitswirtschaft ab – angefangen von den Rahmenbedingungen für die Unternehmensführung über verhaltenswissenschaftliche Aspekte und strategische Perspektiven bis hin zu den Funktionen und Instrumenten der Unternehmensführung.

Herausgeber der Schriftenreihe:

Heinz Naegler

Titel der Schriftenreihe: