Berliner Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Berlin ist auf dem Weg sich zum größten und leistungsfähigsten Gesundheitsstandort in Deutschland entwickeln. Die einmalige gesundheitswissenschaftliche Forschungslandschaft in Berlin (Gesundheitsökonomie, Gesundheitsmanagement, Versorgungsforschung, Public Health) ist maßgeblich an der Entwicklung und Umsetzung der enormen Veränderungen der Gesundheitssysteme beteiligt.

In der offenen "Schriftenreihe Berliner Gesundheitswissenschaften" erscheinen sowohl Bücher zu Grundsatzthemen als auch zu Einzel- und Spezialthemen.

Die Schriftenreihe wendet sich an
- Studenten, Wissenschaftler und Praktiker in den entsprechenden Studiengebieten
- Entscheider und Anwender in der Gesundheits- und Wirtschafts-Politik, Selbstverwaltung, in Krankenkassen, im öffentlichen Gesundheitswesen, in Verbänden und Initiativen des Gesundheitswesens
- Entscheider, Wissenschaftler und Praktiker in der Versorgung
- Entscheider und Praktiker in Unternehmen der Gesundheitsindustrie

Themenschwerpunkte (Auswahl)
- Gesundheitstechnologie und Innovationen
- Qualitätsmanagement
- Gesundheitsversorgung und Versorgungsforschung
- Gesundheitssystem / Gesundheitsmanagement / Gesundheitsökonomie

Wissenschaftlicher Beirat:
- Prof. Dr. med. Axel Ekkernkamp - Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer, Unfallkrankenhaus Berlin (ukb). Erwin-Payr-Lehrstuhl Greifswald.
- Ulf Fink, Senator a. D. - Vorsitzender des Vorstandes der "Gesundheitsstadt Berlin e. V."
- Prof. Dr. med. Christoph Fuchs - ehem. Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer
- Prof. Dr .med. Detlev Ganten - ehem. Vorstandsvorsitzender Campus Charité Mitte, Berlin
- Dr. med. Monika Huber - VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Bereich Mikrosystemtechnik Berlin
- Dr. med. Günther Jonitz - Präsident der Berliner Ärztekammer
- Prof. Dr. Reinhard Kurth - ehem. Präsident des Robert-Koch-Instituts, Berlin
- Dr. Reinhard Uppenkamp - Vorstandsvorsitzender Berlin-Chemie AG

Herausgeber der Schriftenreihe:

Reinhard Busse, Klaus-Dirk Henke, Bernhard Gibis, Marc Kraft, Rolf Rosenbrock, Stefan N. Willich

Titel der Schriftenreihe: