Thomas Stompe (Hrsg.)

Wahnanalysen

1. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
218 Seiten
13 S/W Abbildungen, 13 Tabellen
ISBN: 978-3-941468-41-2
erschienen: November 2012

14,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

1. Auflage
Dateigröße: 2,5 MB
8 S/W Abbildungen, 5 farbige Abbildungen, 13 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-086-5
erschienen: November 2012

14,99€ [D]
inkl. 19% MwSt.

PDF kaufen

Psychopathologie, Phänomenologie sowie Struktur- und Bedeutungsanalyse des Wahns

Die Auseinandersetzung mit der Bedeutung und dem Sinngehalt von Wahnberichten tritt in den letzten Jahren – trotz der unzweifelhaften Behandlungserfolge der Psychopharmakologie seit Einführung der Antipsychotika – wieder mehr in den Vordergrund.

Dieses Buch widmet sich der Bedeutungsanalyse des Wahns als dem wohl faszinierendsten und rätselhaftesten Phänomen der Psychopathologie und beleuchtet diesen aus der Sicht unterschiedlicher Therapieschulen. Zu Wort kommen deskriptive Psychopathologen, Systemtheoretiker, Psychoanalytiker freudscher, kleinianischer und lacanianischer Provenienz, analytische Psychologen nach C.G. Jung, Existenzialanalytiker und Inhaltsanalytiker. Die Beiträge thematisieren die Konzepte der jeweiligen Therapieschulen, die Untersuchungsmethoden und Denkrichtungen zum Thema Wahn. Dem schließt sich die Analyse von zwei Wahnerzählungen an.

Mit diesem einmaligen Zugang zum Phänomen Wahn bereichert das Buch alle, die mit der Behandlung psychotischer Erkrankungen befasst sind, und vermittelt einen umfassenden Überblick zum Umgang mit Wahnpatienten.
  • umfassende Analyse des Wahns aus unterschiedlichen Therapieschulen
  • praxisorientierte Darstellung des Umgangs mit Wahnpatienten
  • Bedeutung und Sinngehalt von Wahnerzählungen werden anhand von Fallbeispielen erklärt

Die Autoren / Herausgeber

mit Beiträgen vonH. Berth, S. Döll-Hentschker, P. Hoff, E. Horvath, U. Kadi, E. Kerstan, A. Moldzio, A. Ruhs, H. Schanda, P. Schuster , T. Stompe, F. Tretter

Psychiater; Psychotherapeuten; Psychologen; alle mit der Behandlung psychotischer Erkrankungen befassten Berufsgruppen

Wahn; Psychopathologie; Strukturdynamik; Systemtheorie; Neue Phänomenologie; Wahnbildung; Freud; Wahnidee; Psychose; Analytische Psychologie; Affekt; Fallbeispiel

Themen