Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.
Spurwechsel Prävention

bald...

Anne-Kathrin Klemm (Hrsg.) | Franz Knieps (Hrsg.) | Holger Pfaff (Hrsg.)

Spurwechsel Prävention

1. Auflage
gebunden, 165 mm x 240 mm
396 Seiten

ISBN: 978-3-95466-904-2
erscheint ca. 05. Dezember 2024

39,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

BKK Gesundheitsreport 2024: Spurwechsel Prävention

Prävention vor Kuration ist ein schon lange bekanntes Prinzip. Mit der Gießkanne angewendet werden aber Chancen verschenkt, dabei kann Prävention doch effektiver und nachhaltiger wirken. Hierfür spielen bspw. individuelle Risikofaktoren genauso wie Fragen des persönlichen Verhaltens und der zugehörigen gesundheitsförderlichen Lebens- und Arbeitsverhältnisse eine wichtige Rolle. Die Herausforderung ist dabei, Bedarfe präzise zu ermitteln und Angebote so zu gestalten, dass damit die jeweils intendierten Zielgruppen angesprochen und zur aktiven Teilnahme motiviert werden. Darüber hinaus braucht es aber auch passende Rahmenbedingungen in den jeweiligen Settings. Wie der Spurwechsel hin zu mehr Wirkung und mehr Nachhaltigkeit gelingen kann, welche Voraussetzungen dafür notwendig sind und wo die Umsetzung in der Praxis bereits gelungen ist, zeigt die diesjährige, mittlerweile 48. Ausgabe des BKK Gesundheitsreports.

Auf Basis der Kennzahlen zur Arbeitsunfähigkeit, zur ambulanten und stationären Versorgung sowie zu den Arzneimittelverordnungen wird der spezifische Präventionsbedarf aufgezeigt und durch zahlreiche Gastbeiträge aus Wissenschaft, Politik und Praxis mit weiteren Erkenntnissen und Standpunkten sowie Projekten und Initiativen bereichert.
  • Analysen und Statistiken zum Arbeitsunfähigkeitsgeschehen, zur ambulanten und stationären Versorgung sowie zu Arzneimittelverordnungen
  • zahlreiche Gastbeiträge renommierter Autorinnen und Autoren aus Wissenschaft, Politik und Praxis zum Schwerpunktthema Prävention
  • Basis zur Planung gesundheitspolitischer Entscheidungen und gesundheitsfördernder Maßnahmen insbesondere in der Arbeitswelt

Die Autoren / Herausgeber

Experten und Entscheider in Politik, Wirtschaft, GesundheitswesenWissenschaftler und Studierende der Gesundheitswissenschaften und angrenzender Bereiche; Experten im Bereich BGF/BGM

Prävention; Gesundheitsförderung; Gesundheit; Fehlzeiten; Arbeitsunfähigkeit; Gesundheitsversorgung; ambulant; stationär; Arzneimittel; Arbeit; Lebenswelten ; Setting; betriebliche Gesundheitsförderung; Verhalten; Verhältnisse; Arbeitsmedizin; Arbeitsschutz; Beruf; Statistik; Kennzahlen; Gesundheitspolitik

Themen