Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.
Physician Assistants in Deutschland

bald...

Henrik Herrmann (Hrsg.) | Daria Hunfeld (Hrsg.) | Monique Bialojan (Hrsg.) | Thomas Fleischmann (Hrsg.)

Physician Assistants in Deutschland

Rahmenbedingungen, Ausbildung, Implementierung

1. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
220 Seiten
20 S/W Abbildungen, 10 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-903-5
erscheint ca. 15. Oktober 2024

49,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

Sicher aufgestellt für die Zukunft – Mit Physician Assistants gegen den Fachkräftemangel

Das deutsche Gesundheitswesen steht unter immensem Wandlungsdruck. Der Fachkräftemangel zwingt zu tiefgreifenden Veränderung und macht eine Fortführung des Status quo unmöglich. Um die Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystems aufrecht zu erhalten, werden die Gesundheitsfachberufe eine erhebliche Aufwertung erfahren. Dabei stellt das Berufsbild Physician Assistance (PA) ein zentrales Element dar, das sowohl zur Entlastung des ärztlichen Personals als auch zur Verbesserung der Versorgungsqualität beitragen kann.

Physician Assistants (PA) sind in Deutschland eine vergleichsweise neue akademische Berufsgruppe, im Gegensatz zum europäischen und außereuropäischen Ausland, wo sie bereits fest etabliert und unverzichtbar sind. In Kliniken, Praxen, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) und anderen Gesundheitsorganisationen agieren sie als integraler Bestandteil des ärztlichen Teams und übernehmen delegierbare ärztliche Aufgaben in großem Umfang. Das Interesse am Bachelor- und Masterstudium Physician Assistance in Deutschland ist groß und stark wachsend – sowohl seitens potenzieller Studierender als auch des Arbeitsmarktes.

Dieses Fachbuch beschreibt umfassend das zukunftsträchtige Berufsbild Physician Assistance und richtet sich sowohl an Entscheidungsträger, Ausbilder und politische Akteure als auch an Interessierte. Es beleuchtet sämtliche Voraussetzungen, Rahmenbedingungen sowie Konzepte für Ausbildung und Praxis dieses neuen Berufsfeldes innerhalb der Versorgungsstrukturen. Damit hat das Buch den Anspruch, sich als Standardwerk für das noch junge Berufsfeld und das zugehörige Studium zu etablieren.
  • Berufsbild Physician Assistance – wichtige Informationen zu Rechtslage, Arbeitsmarkt und Gehaltsgefüge
  • Physician Assistants in den USA und europäischen Nachbarn – interessante Perspektiven aus dem Ausland
  • Physician Assistants in der ambulanten Versorgung, der Notaufnahme etc. – Erfahrungsberichte aus verschiedenen Berufsfeldern

Die Autoren / Herausgeber

Interessierte und Kandidat:innen, die sich orientieren und auf das Studium vorbereiten wollen; Health Professionals und alle, die sich für das Studium und den Beruf des Physician Assistant interessieren; Arbeitgeber im ambulanten und stationären Gesundheitswesen, Personalabteilungen, Unternehmensentwicklung; Entscheider und Gestalter in Gesundheitseinrichtungen, Gesundheitswesen, Gesundheitspolitik; Akteure und Entscheider in Medizin, Pflege, Management der Gesundheitswirtschaft einschließlich Medizintechnologie, Krankenhaus, ambulante Medizin; Dozenten und Studierende in den PA-Studiengängen sowie weiteren Studiengängen mit Bezug zum Gesundheitswesen; Fachmedien und allgemeine Entscheidermedien

Fachkräftemangel; Ärztemangel; Medizinstudium; Gesundheitsfachberufe; Deutsche Gesellschaft für Physician Assistants e.V. ; Deutscher Hochschulverband Physician Assistant e.V.; Weiterbildung; Recruiting; Arbeitsmarkt

Themen