Volker Eric Amelung (Hrsg.) | Susanne Eble (Hrsg.) | Helmut Hildebrandt (Hrsg.) | Ralph Lägel (Hrsg.) | Franz Knieps (Hrsg.) | Susanne Ozegowski (Hrsg.) | Rolf-Ulrich Schlenker (Hrsg.) | Ralf Sjuts (Hrsg.)

Patientenorientierung

Schlüssel für mehr Qualität

1. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
281 Seiten
41 S/W Abbildungen, 10 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-137-4
erschienen: 12. Januar 2015

54,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

Der Patient im Mittelpunkt

Das Ziel, den Patienten in den Mittelpunkt des Gesundheitssystems zu stellen, eint viele Akteure des Gesundheitswesens. Die Herausforderung besteht jedoch in der Umsetzung dieser Zielsetzung: Wie müssen sich Versorgungsstrukturen ändern, um eine stärkere Patientenorientierung zu ermöglichen? Wie kann der einzelne Patient besser in medizinische Entscheidungsprozesse einbezogen werden? Und welche rechtlichen Reformbedarfe ergeben sich daraus?Dieses Buch vereint Perspektiven von mehr als 80 Akteuren des Gesundheitswesens auf das Thema Patientenorientierung. System- und Strukturanalysen sowie methodischen Beiträgen schließen sich zahlreiche Praxisberichte an, die belegen, dass konsequente Patientenorientierung nicht nur nötig und möglich ist, sondern gleichzeitig zu mehr Qualität in der Versorgung führt.

Features

  • Pluralistisch: vielfältige Sichtweisen auf das Thema Patientenorientierung
  • Analytisch: Systeme, Strukturen, Instrumente und Methoden unter die Lupe genommen
  • Praxisorientiert: Best-Practice-Modelle für gelebte Patientenorientierung

Die Autoren / Herausgeber

- Entscheider im Gesundheitswesen (Krankenversorgung, Krankenkassen, Selbstverwaltung, Verbände, Medizintechnik- und Pharmaindustrie)- Führungskräfte, Wissenschaftler, Mitarbeiter in Patientenversorgung, Forschung und Management in der Medizin- Studierende (und Dozenten) der Medizin sowie gesundheitsbezogener Studiengänge wie Health Care Management, Public Health etc.- interessierte Kreise in den Medien (Fach- und Special-Interest-Medien/-Presse, Wissenschafts- und Politikredaktionen in allen Medien)

Patientenerfahrung; Patient Journeys; Patienteninteressen; Patientengerechte Beratung; Bürokratieabbau; ärztliche Zweitmeinung; Pay-for-Performance; Patientenemanzipation; Patientenvertreter; Patientencoaching; elektronisches Rezept; elektronische Behandlungsinformation; Telemonitoring

Themen