Wolfgang Hellmann (Hrsg.) | Willi Kretzmann (Hrsg.) | Clarissa Kurscheid (Hrsg.) | Susanne Eble (Hrsg.)

Medizinische Versorgungszentren erfolgreich führen und weiterentwickeln

Qualität steigern, Erträge ausbauen, Zukunft sichern

1. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
272 Seiten
71 S/W Abbildungen, 17 Tabellen
ISBN: 978-3-941468-12-2
erschienen: 30. August 2010

29,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

Strategien und Erfolgskonzepte für die Zukunftssicherung

Wie entwickeln sich die Rahmenbedingungen für Medizinische Versorgungszentren? Wie behaupten sich die MVZ im Wettbewerb mit anderen Versorgungsstrukturen? Was ist zu tun, um den Herausforderungen erfolgreich zu begegnen?Medizinische Versorgungszentren werden ihre Stellung in der Gesundheitsversorgung ausbauen können, so die Kernaussage dieses Buches – doch erfolgreich werden nur die MVZ sein, die sich den Gegebenheiten anpassen und sich ihrer Stärken und Schwächen bewusst werden.Machen Sie Ihr MVZ fit für die Zukunft! Sei es im Sinne einer Optimierung bereits bestehender MVZ-Strukturen, sei es im Hinblick auf eine bevorstehende Neugründung. Das vorliegende Buch gibt Ihnen hierzu fundierte Hilfestellung, „aus der Praxis für die Praxis“. Aus der umfassenden Erfahrung der Autoren ergeben sich wertvolle praktische Tipps für die strukturelle Gestaltung und das erfolgreiche Betreiben von MVZ und damit für deren Bestandssicherung.
  • alle einschlägigen Werkzeuge für eine moderne MVZ-spezifische Unternehmensführung
  • hochwertige Patientenversorgung, die den Bedürfnissen der Patienten und Krankenkassen gerecht wird
  • im richtigen Moment zeitnah das Richtige zur Bestandssicherung tun können

Aus dem Inhalt

Rechtsaspekte zum MVZ

Verbreitung, Struktur und Perspektiven der MVZ

notwendige unternehmensstrategische Erfordernisse an ein modernes MVZ

Geschäftsprozessmanagement im MVZ unter besonderer Berücksichtigung der Integration von Behandlungspfaden

Organisationsentwicklung im MVZ

Informationstechnologien für MVZ

IT-gestützte Unternehmensführung für MVZ

besondere Erfordernisse des Qualitätsmanagement im MVZ

Risikomanagement ist mehr als Fehlervermeidung- BCM-Business Continous Management ist unverzichtbar (gemeint ist hier: Aufzeigen von Handlungsoptionen für eintretende Krisenfälle)

praktische und strategische Erlössicherung in MVZ

Planung und Aufbau einer MVZ-spezifischen Unternehmenskommunikation

Kooperationen des MVZ als Erfolgsfaktor für die Bestandsicherung

neue Geschäftsfelder für MVZ

Die Autoren / Herausgeber

H. Auerbach | A. Beivers | B. Böckmann| F. Cornelius | E. Eren | W. O. Frase | W. Greiner | A.-K. Hirschmüller | D. Imhof | C. Kaiser | M. Knittel | B. Knorr | W. Kretzmann | M. Kroel | S. Krolop | M. Lemm | C. Minartz | H. K. Schumacher | L. Wiedemann

Ärzte, Geschäftsführer von Medizinischen Versorgungszentren, Manager im Gesundheitswesen (Versorgung, Krankenkassen, Industrie); Unternehmensgründer im Gesundheitswesen; Ärzte; Krankenhausmanager; Gesundheitspolitiker; Studenten der Gesundheitswirtschaft

Medizinischen Versorgungszentren; Integrierte Versorgung; Gesundheitszentren; Unternehmensführung; Kooperationen; Wettbewerb; Leistungserbringer; Patientenversorgung; Krankenkassen; Ergebnisqualität; Wirtschaftlichkeit; Strukturqualität; Prozessqualität; Verbreitung; Geschäftsprozessmanagement; Behandlungspfade; Organisationsentwicklung; Informationstechnologien; Qualitätsmanagement; Risikomanagement; BCM-Business Continous Management; Unternehmenskommunikation; neue Geschäftsfelder; Gesundheitsmanagement; Gesundheitspolitik; Gesundheitswesen; Gesundheitssystem

Themen