neu!

Jörg F. Debatin (Hrsg.) | Axel Ekkernkamp (Hrsg.) | Barbara Schulte (Hrsg.) | Andreas Tecklenburg (Hrsg.)

Krankenhausmanagement

Strategien, Konzepte, Methoden

3., aktualisierte und erweiterte Auflage
gebunden, 165 mm x 240 mm
881 Seiten
196 S/W Abbildungen, 48 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-301-9
erschienen: 14. Juni 2017

179,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

3., aktualisierte und erweiterte Auflage
Dateigröße: 48,7 MB
162 S/W Abbildungen, 34 farbige Abbildungen, 48 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-331-6
erschienen: 14. Juni 2017

179,99€ [D]
inkl. 19% MwSt.

PDF kaufen

Mit zukunftsfesten Strategien und exzellentem Gestaltungs- und Führungspersonal im Wettbewerb bestehen

Die Professionalisierung der Entscheider und Gestalter in deutschen Krankenhäusern ist in Gang gekommen – eine unabdingbare Voraussetzung zur Existenzsicherung, denn die Anforderungen steigen weiter: Der Investitionsbedarf, z.B. für neue Behandlungsmethoden, ist enorm gestiegen und kann nicht mehr allein aus öffentlichen Mitteln bestritten werden, qualifiziertes Personal ist extrem knapp und fordert außergewöhnliche Konzepte zur Arbeitsplatzattraktivität. Nicht zuletzt nimmt die Digitalisierung auf alle Prozesse im Krankenhaus Einfluss und ruft großen Veränderungsbedarf hervor. Mit der schrittweisen Öffnung für ambulante Behandlungsangebote seitens der Krankenhäuser kommen neue Potenziale und Handlungsfelder hinzu. Außerdem entstehen ein neuer Wettbewerb um attraktive Patientensegmente und ein höherer Druck durch gestiegene Anforderungen an die Behandlungsqualität wie auch an die Patienten- und Serviceorientierung. Ohne zukunftsfeste Strategien und exzellentes Gestaltungs- und Führungspersonal werden Krankenhäuser nicht bestehen können!Das Standardwerk folgt in der 3. Auflage den genannten Entwicklungen mit einer konsequenten Modernisierung und Aktualisierung sowie mit der Aufnahme einer Vielzahl neuer Themen und Autoren.Führende Experten bringen ihre Kenntnisse und Erfahrungen ein. Leitgedanke des Buches bleibt auch weiterhin der praxisorientierte Ansatz mit realen Problemstellungen und Lösungen sowie nachahmenswerten Praxisbeispielen. In Exkursen kommen die Top-Experten aus Management und Beratung zu übergreifenden Themen zu Wort.
  • Das Standardwerk vollständig überarbeitet und aktualisiert
  • Um eine Vielzahl neuer Themenfelder erweitert
  • Exzellenz in Strategie und Umsetzung: das Praxis-Know-how der Top-Entscheider und Experten

Die Autoren / Herausgeber

mit Beiträgen von:A. Albat, U.-V. Albrecht, B. Augurzky, J. Baas, M. Baehr, M. Bahmann, M. Barjenbruch, C. Bartels, M. Bauer, R. Beck, B. Behrends, N. Birschmann, H.M. von Blanquet, R.-W. Bock, M. Bohn, M. Born, M.H. Bracklo, M. Brandstädter, A. Braun von Reinersdorff, T. Bublitz, U. Buchmann, H. Bunzemeier, S. Burkart, U. Buschmann, R. Busse, B. Calmer, C. Clauser, H.-J. Conrad, J.F. Debatin, K. Deegener, J. Deerberg-Wittram, J. Düllings, L.F.J. Dürselen, S. Eichhorst, K.M. Einhäupl, J. Eulert, S. Fenger, A. Fischer, S. Fleßa, S. Freytag, A. von Friesen, T. Fritz, P. Gausmann, A. Geissler, P. Gocke, A.J.W. Goldschmidt, M. Goyen, J. Graf, I. Gürkan, H. Haeske-Seeberg, K. Hahnenkamp, L. Hammerschlag, J. Hasebrook, C. Heitmann, C.U. Herborn, R. Heyder, J. Hinkelmann, R. Hipp, K. Honsel, G. Hornbach, M. Horneber, K. Husen, T. Jäschke, J. Juszczak, U. Kaeuffer, N. Kasper, F. Kesberger, A. Kirstein, R. Klein-Bölting, C. Köhler, A. Kramer, G. Kraus, M. Krohn, T. Küttner, B. Landré, M. le Claire , N. Löber, C. Lohfert, P. Lohfert, H. Lohmann, M. Ludes, B. Lüngen, A. Lurati, G. Lux, F. Malik, T. Mansky, G. Marckmann, H. Masanek, G. Matthes, F. Milski, M. Müschenich, U. Nimptsch, G. Ohm, A. Paeger, B. Petry, J. Peukert, D. Pfitzer, M. Philippi, A. Pilny, J. Prölß, K.-P. Pühler, S. Quante, C. Rasche, J. Reschke, N. Roeder, J. Romanski, O. Rong, M. Rüde, C. Rybak, J. Schäfer, J. Schlüchtermann, C. Schlude, A.J. Schmidt, C. Schmidt, H. Schneider, K. Schneider, J. Schreyögg, M. Schröter, G. Schüpfer, M.F. Siebert, N. Siebold, G. Sonntag, K. Specht, K. Stachel, A.G. Steidel, H. Steudemann, C. Stoffers, C. Taube, A. Tecklenburg, K.-D. Thill, D. Thomas, R. Trill, C. Utler, C. Vetterli, W. Vogt, M. van Loo, T. Voß, P. Waldecker, M. Waldmann, D. Walker, R.M. Wäschle, J. Wasem, K. Wehkamp, P. Windeck, K. Wismann, T. Wülfing , M. Zluhan, K. Züchner

Krankenhausmanagement: Führungskräfte (Medizin, Pflege, Verwaltung) in der stationären Krankenversorgung; Chefärzte, Oberärzte und leitende Pflegekräfte mit Führungs- und Gestaltungsaufgaben; Krankenhausplaner, Führungskräfte im technischen Bereich (Funktionsdienste); (Postgraduierte) Studierende der Krankenhausmanagement-/Gesundheitsmanagement-Studiengänge

Krankenhausmanagement; Klinikmanagement; Betriebswirtschaft; Marketing; Krankenhaus; Controlling; Reporting; Prozessmanagement; Innovationsmanagement; Veränderungsmanagement; Qualitätssicherung; Qualitätsmanagement; Risikomanagement; Hygienemanagement; Führung; Kommunikation; Team; Personalmanagement; Materialmanagement; Facilitymanagement; OP-Management; Gesundheitsmarkt; Gesundheitspolitik; Gesundheitswirtschaft; Gesundheitsökonomie; Eigentümer; Rechtsformen; Krankenhausträger; Strategie; Produktdefinition; Strategieberatung; Versorgungskonstellationen; transsektorale Vernetzung; Personalpolitik; Personalmarketing; Corporate Governance und Compliance; Unternehmenskultur; Mitarbeitergesundheit und Betriebliche Gesundheitsförderung; Generation Y; Patientenbindung; Patientenzufriedenheit; Budgetverhandlungen; Krankenhausfinanzierung; DRG-Systematik; ambulante spezialfachärztliche Behandlung nach § 116b; Systempartnerschaft; Leistungssteuerung; Investitionsplanung und –rechnung; Schnittstellen-Management; Organisationsentwicklung; Behandlungspfade; SOPs; Spezial-Ambulanzen und Notaufnahme; Kooperatives Prozessmanagement; Change-Management; Casemanagement; Social Media-Kommunikation; Architektur; Technik; Energie-Management; Qualitäts-Indikatoren; Fehler-Management; Beschwerdemanagement; Zertifizierung; IT im Krankenhaus; Krankenhauskommunikation; IHE (Integrating the Healthcare Enterprise); Corporate Identity; Zuweiser; Einweiser; Patientenkommunikation; Krisenkommunikation; Logistik; Beschaffungsmanagement; Strategischer Einkauf; Korruption; OP-Logistik; Medikamentenlogistik; Entsorgung; Abfallwirtschaft; Facility Management; Verpflegungs-Management; ZSVA; Sterilisation; Medizin-Technik; Ökonomie

Themen