Albrecht Kloepfer

Kloepfers Filetspitzen

Gesundheitspolitische Spotlights 2010 - 2015

1. Auflage
Paperback, 130 mm x 210 mm
217 Seiten

ISBN: 978-3-95466-254-8
erschienen: 30. Mai 2016

29,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

Mit spitzer Feder und losem Mundwerk

Seit mehr als 10 Jahren kommentiert Dr. Albrecht Kloepfer allwöchentlich im Editorial zu seinem GesundheitsPolitischen Brief die deutsche Gesundheitspolitik und ihre Akteure. Spitz formuliert und mit losem Mundwerk ist hier eine Textsammlung entstanden, die in ihrer Gesamtheit nicht nur locker zu lesende Systemanalysen vorlegt, sondern die auch immer wieder originelle Ideen zur Weiterentwicklung des Systems aufzeigt. Als unabhängiger Geist, der sich keiner der zahlreichen gesundheitspolitischen Akteursgruppen verpflichtet fühlt, spießt der Autor teils sinnige, teils widersinnige und teils schlicht skurrile Verhaltensweisen (oder auch Äußerungen) der Akteure auf. Der Geisteswissenschaftler (Kloepfer ist studierter Musik- und promovierter Literaturwissenschaftler) bewahrt sich dabei die Außenperspektive auf unser Gesundheitssystem und ermöglicht überraschende Einsichten und Perspektiven.

Die „Filetspitzen“ sind eine kurzweilige Lektüre, die ihren Lesern in wohlproportionierten Häppchen jederzeit neue Erkenntnisse bringt. Den Texten ist das Geleitwort von Franz Knieps vorangestellt.
  • sechs Jahre wohlkommentierte Wege und Irrwege des deutschen Gesundheitssystems
  • unabhängig von Politik, Ärzten, Kassen, Krankenhäusern und Selbstverwaltung
  • überraschende Einsichten und Perspektiven auf das Gesundheitssystem

Die Autoren / Herausgeber

Entscheider und Gestalter in der Krankenversorgung, in Krankenkassen, im öffentlichen Gesundheitswesen und in der Politik sowie in Unternehmen der Gesundheitswirtschaft; Studenten in Health Care Management, Gesundheitsökonomie, Public Health, Pflegemanagement und Medizin; Patienten- und Selbsthilfeorganisationen; Versicherte und Patienten

GesundheitsPolitischer Brief; Editorial; Gesundheitswesen; Deutschland; Gesundheitspolitik; Systemkritik; Satire

Themen