Volker Eric Amelung (Hrsg.) | Ralph Lägel (Hrsg.)

Innovative Konzepte und Verträge in der Rückenschmerztherapie

1. Auflage
Paperback, 170 mm x 240 mm
244 Seiten
53 S/W Abbildungen, 40 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-141-1
erschienen: 18. Dezember 2014

54,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

Volkskrankheit Rückenschmerz – Versorgungssituation, innovative Behandlungsansätze und deren Evaluation

Schmerzerkrankungen und insbesondere Rückenschmerzen stellen - trotz fortgeschrittenem Stand der Medizin - noch immer eine große Herausforderung dar. Dies gilt natürlich in erster Linie für die Patienten, aber auch für die Leistungserbringer und das Gesundheitssystem überhaupt. Lange Leidenswege, viele therapeutisch Beteiligte und für die Patienten nicht immer durchschaubare Gesundheitssystemstrukturen sind kennzeichnend. Oft verbinden sich damit auch sehr hohe Kosten.Vor diesem Hintergrund macht dieses Buch erfolgversprechende integrierende Versorgungsmodelle und -konzepte in der Rückenschmerztherapie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich. Es leistet damit einen Beitrag zur Multiplikation dieser Ansätze, ermöglicht den Austausch von Lernerfahrungen und dient der Anregung zu konstruktiver Kreativität. Ausgehend von der Beschreibung und Analyse der Indikation Rückenschmerz und den entsprechenden Versorgungsstrukturen werden zunächst Herausforderungen und Versorgungsbrüche offengelegt. Weiter werden wesentliche Eckpunkte dargestellt, die ein modernes Versorgungskonzept heute unter Berücksichtigung der Sichtweisen aller potenziell Beteiligten beinhalten sollte. Daran schließt sich die Vorstellung einer Auswahl an erfolgversprechenden Konzepten und in der Praxis bewährten Modellen in der Rückenschmerztherapie an. Federführend haben hier zahlreiche Rückenschmerzexperten mitgewirkt, die ihre Praxiserfahrungen bereitstellen und den Leser damit einladen, Versorgungsideen zu multiplizieren oder selbst zu entwerfen.
  • anwendungsorientierter Blick auf die Versorgungslage im Bereich Rückenschmerz
  • Praxisbeispiele vermittelt von Experten der Rückenschmerzversorgung
  • neue Impulse für die Stratifizierung und Evaluation von Rückenschmerzpatienten

Aus dem Inhalt

- Die Versorgungslage im Bereich Rückenschmerz

- Neue Versorgungsformen als bedeutende Systeminnovation

- Von der Stratifizierung bis zur Evaluation

- Innovative Versorgungskonzepte und –verträge für Rückenschmerzpatienten

- Institutionsbasierte Versorgungsansätze für Rückenschmerzpatienten

Die Autoren / Herausgeber

mit Beiträgen von:P. Albiez, V.E. Amelung, D. Bonnemann, A. Brümmer, D. Chase, P. Hemmrich, T. Jäger, C. Jennerwein, C. Kern, B. Klasen, H. Kletzko, S. Kloss, C. Krauth, R. Lägel, F. Leverkus, J. Lobitz, J. Mallwitz, U. Marnitz, B. Maurus, I. Mitar, G. Müller-Schwefe, J. Nadstawek, T. Nolte, R. Philipp, M. Pleuger, F. Püschner, A. Reichert, N. Richter, I. Rose, F. Rothe, A.-M. Schneider, M. Schneider, R. Schröder, K. Schuldt, C. Schütz, F. Stache, E. Stemmler, J. Stumm, U. Tangermann, R. Thoma, M. Überall, D. Urbanski, D.W. Welsink, S. Wolf

Vertreter aus Gesundheitspolitik, Gesundheitsmanagement und Versorgungsforschung

Integrierte Versorgung; Stratifizierung von (Schmerz-)Patienten; Clusteranalyse von (Schmerz-)Patienten; Evaluation integrierter Versorgungskonzepte

Themen