Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.

neu!

Human Hospital

wertschätzend. sinnstiftend. menschlich.

Das Human Hospital: Im Fokus der Mensch

  • Robotik, Telemedizin, Big Data – wichtige Impulse für eine zukunftsfähige Medizin
  • Mentale Gesundheit, New Leadership, Diversity – Die Zukunft der Arbeit im Human Hospital
  • Krisenmanagement, Healing Culture, ChatGPT – spannende Exkurse zu Trendthemen

Aus dem Inhalt

Die zukünftigen Herausforderungen für unser Gesundheitssystem sind groß: Der demografische Wandel der Gesellschaft führt einerseits zu steigenden Patientenzahlen und andererseits zu einer Verstärkung des ohnehin dramatischen Fachkräftemangels. Die Kosten der Gesundheitsversorgung steigen unvermindert aufgrund immer besserer (und teurerer) Behandlungsverfahren. Allerdings blicken wir bereits heute auf die Endlichkeit wachsender Finanzmittel, beschleunigt durch globale Krisen und Erschütterungen. Unübersehbar ist auch, dass die Attraktivität des Gesundheitssystems für die Mitarbeiter Schaden nimmt und die Abwanderung von qualifiziertem Personal in Medizin und Pflege die Situation weiter verschärft. Das Gesundheitssystem in Deutschland wird sich verändern, ja neu aufstellen müssen. Viele fordern eine radikale Kehrtwende und eine Rückkehr zu mehr Menschlichkeit.

Das menschliche Krankenhaus stellt seine Patienten und Mitarbeiter in den Mittelpunkt. Human Hospital bedeutet: eine maximale Leistungsfähigkeit der Krankenversorgung, die spürbare Entlastung der Beschäftigten, eine enge, digitalgestützte Verknüpfung mit anderen Akteuren im Gesundheitssystem, mehr Wirtschaftlichkeit, mehr Wertschätzung und ausgeprägter Klima- und Ressourcenschutz.

Dieses Buch benennt die Herausforderungen in der sich wandelnden Gesellschaft und stellt dabei den Menschen in den Mittelpunkt. Welche Fragen beschäftigen die Patienten der Zukunft? Wie wandelt sich die Arbeitswelt Krankenhaus? Wichtige Zukunftsthemen auf Patienten- sowie auf Mitarbeiterebene werden beleuchtet: z.B. New Work, Resilienz, Transparenz, Ressourcenschonung oder Individualisierte Medizin. Das Buch stößt Diskurse an und stellt Fragen an die Gestalter und Entscheider im Gesundheitssystem. Die Herausgeber und Autoren ergreifen ihre gesellschaftliche Verantwortung bei der Bewältigung der originären Aufgaben des Gesundheitssystems: Menschen zu helfen und Menschen zu dienen. Und dies nicht nur medizinisch, sondern eben auch als Good Corporate Citizen.

Die Autoren / Herausgeber

mit Beiträgen von: O. Basu | J. Buer | D. Dettling | A. Diehl | G. Dobos | J. Egger | T. Emler | T. Esch | C. Eysel | M. Gastaldo | T. Geldmacher | H. Haller | R. Hecker | F. Herter | J. Hildebrand | F. Hoffmann | K. Hünninghaus | R. Kimmig | J. Kleesiek | C. Kleinschnitz | S. Kobus | A. Köhn | E. Krauße | S. Langer | S. Lehringer | T. Linkenheil | S. Liszio | A.A. Mahabadi | G. Marckmann | S. Matthys | D. Matusiewicz | P. Merke | M.M. Michaelsen | S. Moebus | C. van Nahl | N. Nardini | E. Natour | F. NensaH.A. Neu | H. Nickl | C. Nickl-Weller | E.M. Nilkens | S. Oeder | S. Oertelt-Prigione | T. Ossiek | T. Rassaf | A. Roggel | M. Rolshoven | A. Rüland | K. Scheer | D. Schliffke | A. Schmidt-Rumposch | F.H. Schmitz-Winnenthal | C. Schöbel | I. Schrader | C. Schuldt | C. Schulz | V. Starker | A. Struchholz | M. Teufel | M. Tewes | K. Thiede | J.A. Werner | L. Wortmann

Akteure und Entscheider in Medizin, Pflege, Management in Unternehmensführung und allen Verantwortungsbereichen von Krankenhausbetrieben, Entscheider und Gestalter in Politik, Selbstverwaltung, Krankenkassen und Gesundheitswirtschaft, Krankenhausplaner, Krankenhaus-Bauherren, Architekten, Fachplaner, Mitarbeitende, Partner, Netzwerke, Unternehmensberater im Krankenhausbereich, Dozenten und Studierende der Medizin, Pflege, Psychologie und anderer Gesundheitsberufe sowie Gesundheitsökonomie, Public Health, ambulante und stationäre Zuweiser, interessierte Öffentlichkeit, Fach-Journalisten, Patientinnen und Patienten, Patientenorganisationen, Interessensvertretungen

Resilienz; Menschlichkeit; Healthcare; Gesundheitswesen; Gesundheitspolitik; Transformation; Organisationsethik; Achtsamkeit; Patientenzentrierung; Big Data; Palliativmedizin; Hospizarbeit; mentale Gesundheit; Human Capital; New Work; Corporate Responsibility; Purpose Economy; New Leadership; Prävention

Themen