Christine Nickl-Weller (Hrsg.)

Health Care der Zukunft

Eine Herausforderung für Medizin, Architektur und Ökonomie

1. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
200 Seiten
145 S/W Abbildungen,
ISBN: 978-3-939069-26-3
erschienen: März 2007

49,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

Health Care der Zukunft

Das Gesundheitssystem befindet sich in einer radikalen Umbruchsphase. Demografischer Wandel, Privatisierung und zunehmender Wettbewerb zwischen Gesundheitsdienstleistern aber auch neue Schwerpunkte in der medizinischen Versorgung - Stichwort: Prävention - stellen eine große Herausforderung für die Krankenhausarchitektur der Zukunft dar.; Dieses Buch dokumentiert die Beiträge aus den Bereichen Soziales, Architektur, Medizin und Wirtschaft des ersten Symposiums „Health Care der Zukunft“, organisiert vom Fachgebiet für das Entwerfen von Krankenhäusern und Bauten des Gesundheitswesens der TU Berlin.; Sehr deutlich zeigen sich Unterschiede, aber auch Berührungspunkte zwischen den Positionen dieser vier Fraktionen. Trotz Uneinigkeit darüber, wie der Weg beschritten werden kann, sind sich die Referenten in der Zielvorstellung einig: Die Herausforderungen müssen jetzt angegangen werden. Damit leistet dieser Band einen wichtigen Beitrag in der Debatte um den zukünftigen Kurs des Gesundheitssystems.
  • Krankenhausmanagement und Krankenhausarchitektur zwischen Kreativität und ökonomischen Zwängen

Aus dem Inhalt

Die Basis zukünftiger Gesundheitslandschaft im Sozialen Rahmen

Krankenhausmanagement und Krankenhausarchitektur zwischen Kreativität und ökonomischen Zwängen

Der Blick auf den Gesundheitssupermarkt und die ganzheitliche Health Care

Krankenhausarchitektur als Partner medizinischen Fortschritts und Garant humaner Lebensqualität

Pressestimmen

  • „Gerade die Verbindung von Medizin, Ökonomie und Architektur, die diesen Band auszeichnet, findet sich so in der Literatur bislang nicht. [...] Erwähnenswert ist noch die durchgehend sehr hochwertige graphische Bearbeitung des vorliegenden Buches. Gerade für den aus der Betriebswirtschaft kommenden Gesundheitsmanager sind die zahlreichen Abbildungen der Architekten von besonderem Interesse und gehen weit über das Niveau hinaus, was in ähnlichen Bänden publiziert wird.“ , socialnet GmbH, November 2009

Die Autoren / Herausgeber

mit Beiträgen von: I. Breckner, R. Busse, R. de Folter, E. Gerber , T. Guthknecht, R. Hascher, S. Heselschwerdt, K. D. Henke, W. Heusler , K. Kada , E. Münch, H. Nickl , E. Rüther , D. Schmidt, I. Schwenger-Holst , J. Steinbach, G. Stock, M. Stüve, W. von Eiff, J. von Seiche-Nordenheim, H. P. Zenner

Manager, Wissenschaftler und Praktiker in der Gesundheitsversorgung, in Krankenkassen, in der Gesundheits- und Wirtschafts-Politik, im öffentlichen Gesundheitswesen, in Dienstleistungs- und Industrie-Unternehmen der Gesundheitsbranche; Architekten; Ingenieure; Studierende der Architektur und Ingenieurswissenschaften; Studierende der Medizin und Gesundheitswissenschaften

Gesundheitsmanagement; Krankenhausmanagement; Krankenhausmarketing; Architektur; Krankenhausarchitektur; Gesundheitsarchitektur; Krankenhausplanung; Krankenhausbau; Gesundheitssystem - Finanzierung; Integrierte Versorgung

Themen