Wiebke Lesch (Hrsg.) | Antje Schütt (Hrsg.)

Gesundheitsforschung kommunizieren, Stakeholder Engagement gestalten

Grundlagen, Praxistipps und Trends

1. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
210 Seiten
32 S/W Abbildungen, 8 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-286-9
erschienen: 28. Februar 2017

49,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

1. Auflage
Dateigröße: 9,4 MB
24 S/W Abbildungen, 8 farbige Abbildungen, 8 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-363-7
erschienen: 28. Februar 2017

49,99€ [D]
inkl. 19% MwSt.

PDF kaufen

Transparenz, Partizipation, Vertrauen: Kommunikation spielt in der Gesundheitsforschung eine immer wichtigere Rolle

Angesichts einer gesellschaftlichen Entwicklung hin zu mehr Transparenz und Partizipation wird Kommunikation in der (Gesundheits-)Forschung immer wichtiger. Vertrauen zwischen Forschungseinrichtungen und ihren Stakeholdern, zwischen Forschung und Gesellschaft muss immer wieder neu geschaffen werden.Dieser Sammelband gibt Anregungen, wie erfolgreiche Kommunikation in der Gesundheitsforschung gestaltet werden kann, und ist ein Nachschlagewerk, das den Lesern Hilfestellung und Tipps für die eigene Arbeit gibt. Die wichtigsten Facetten der Wissenschaftskommunikation in der Gesundheitsforschung werden vorgestellt: von der Entwicklung einer Kommunikationsstrategie über das Verhältnis von Wissenschaft und Medien –auch in Krisenzeiten – bis zur Erstellung evidenzbasierter Informationen für Patienten, von Fragen der Organisationskommunikation über das Stakeholder Engagement bis zum Fundraising. Kommunikatoren, Wissenschaftler und Journalisten geben eine aktuelle Übersicht über die Themen, die für Kommunikationsverantwortliche, Wissenschaftler und Manager in biomedizinischen Forschungseinrichtungen relevant sind. Entstanden ist der Band aus den Sitzungen und Workshops der TMF-Arbeitsgruppe Wissenschaftskommunikation, in denen regelmäßig die neuesten Entwicklungen der Wissenschafts- und Organisationskommunikation in medizinischen Forschungseinrichtungen diskutiert werden.
  • neue Entwicklungen der Wissenschaftskommunikation in der Gesundheitsforschung
  • Grundlagen, Methoden und Strategien
  • Anregungen und Tipps für die Praxis

Pressestimmen

  • „Dieser Sammelband gibt Anregungen, wie erfolgreiche Kommunikation in der Gesundheitsforschung gestaltet werden kann. Die wichtigsten Facetten […] werden vorgestellt“ , Mitteilungen der Bayerischen Krankenhausgesellschaft Nr. 25/2017, S. 8

Die Autoren / Herausgeber

mit Beiträgen von M. Anhäuser, S. Bartling, B. Dernbach, M.A. Feufel, S. Friesike, S. Glasmacher, D. Hans, F.M. Hein, R. Jahns, W. Lesch, D. Nölleke, H.-P. Pohl, E. Schenke, A. Schütt, H. Wormer

Kommunikationsverantwortliche in medizinischen Forschungseinrichtungen und Projekten, Wissenschaftler, Wissenschaftsmanager

Wissenschaftskommunikation; Gesundheitskommunikation; Kommunikationsstrategie; Kommunikationskonzept; Stakeholderkommunikation; Stakeholder Engagement; Markenkommunikation; Wissenschaftsjournalismus; Medizinjournalismus; Krisenkommunikation; Open Science; Biobanken; Biobankenkommunikation; Public Involvement; Risikokommunikation; interne Kommunikation; Stakeholder-Analyse; Fundraising

Reihe

Themen