neu!

Alfred Holzgreve (Hrsg.) | Gebhard von Cossel (Hrsg.)

Geschichte der Berliner Krankenhäuser

1. Auflage
gebunden, 165 mm x 240 mm
200 Seiten
34 S/W Abbildungen, 30 farbige Abbildungen, 6 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-276-0
erschienen: 17. November 2017

49,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

300 Jahre Berliner Krankenhäuser im Spiegel der Medizingeschichte

In der Geschichte Berlins gibt es viele historische Brüche: von den Anfängen, über eine wachsende Stadt, bis hin zur geteilten Stadt und der Wiedervereinigung von Ost- und Westberlin. All diese verschiedenen Zeitspannen spiegeln sich in den Beiträgen über die Berliner Krankenhäuser wider, die auf eine eindrucksvolle Geschichte zurückblicken können. Dieses Buch präsentiert mehr als drei Jahrhunderte Krankenhausgeschichte. Das Werk geht auf eine gemeinsame Veranstaltung der Berliner Krankenhausgesellschaft und der Berliner Krankenhausträger zurück und wurde durch zahlreiche weitere Beiträge ergänzt.

Die Autoren / Herausgeber

mit Beiträgen von:T. Beddies, G. von Cossel, A. Ekkernkamp, P. Fuchs, D. Fuhr, A. Grebe, S. Hansch, V. Hesse, A. Holzgreve, E. Huber, H.H. Knispel, J.B. Köhne, B. Köppl, B. Lay, B. Motzkus, R.D. Müller, S. Rinckens, T. Schnalke, H. Simon, S. Thomas-Mundt, K. Tschenett, R.R. Wauer

alle Mitarbeiter in Berliner Krankenhäusern; Interessierte aus Gesundheits- und Wirtschaftspolitik; Historiker, Medizinhistoriker, Journalisten; Patienten- und Selbsthilfeorganisationen sowie Versicherte und Patienten; Studierende und Dozenten in Medizin und Gesundheitsberufen

Berliner Krankenhäuser; Geschichte; Berliner Krankenhausgesellschaft; Medizinhistorie; Charité; Zweiter Weltkrieg; Kriegshysterie; Jüdisches Krankenhaus Berlin; Nationalsozialismus; Krankenversicherung; Ostberlin; Westberlin; Wiedervereinigung

Reihe

Themen