Jürgen Walter Simon | Rainer Paslack | Jürgen Robienski | Jürgen W. Goebel | Michael Krawczak

Biomaterialbanken - Rechtliche Rahmenbedingungen

1. Auflage
Paperback, 165 mm x 240 mm
240 Seiten

ISBN: 978-3-939069-14-0
erschienen: September 2006

69,95€ [D]
inkl. 7% MwSt.

Biomaterialbanken: Wildwuchs verhindern, langfristige Nutzung ermöglichen

Der Aufbau und Betrieb von großen Biomaterialbanken wird zunehmend wichtiger: Materialbanken, die Proben langfristig für medizinisch-wissenschaftliche Analysen verfügbar machen, bieten ein großes Potential für die Klärung drängender Fragen der medizinischen Forschung. Dies gilt besonders, wenn die Proben mit Daten zum Erkrankungsverlauf der jeweiligen Patienten zusammengeführt werden. Die zunehmende Vernetzung in der biomedizinischen Forschung führt auch zum Aufbau übergreifender Daten- und Probensammlungen. Dabei stellt sich eine Vielzahl von rechtlichen und organisatorischen Fragen, für die in Deutschland bisher eine eindeutige Regelung fehlte. Die TMF hat diese Fragen aufgegriffen und in einem interdisziplinären Projekt viele Aspekte geklärt, die den Forschern nun in Form von Handlungsleitfäden und Mustertexten an die Hand gegeben werden. Der vorliegende zweite Band der TMF-Schriftenreihe beleuchtet aus juristischer Sicht die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Aufbau und Betrieb von Biomaterialbanken: umfassendes Rechtsgutachten; Zusammenstellung der Rechtsvorschriften; Musterverträge können von der TMF zur Verfügung gestellt werden.
  • umfassendes Rechtsgutachten
  • Zusammenstellung der Rechtsvorschriften
  • Musterverträge können von der TMF zur Verfügung gestellt werden

Aus dem Inhalt

Trägerschaft von BMB und geeignete Rechtsformen

Eigentumsrechte und Besitzverhältnisse an Proben

Relevanz von Arzt- und Arbeitsrecht

Verantwortlichkeiten einer BMB

Fortbestand, Verwertung und Rechtsnachfolge einer BMB

Materialgewinnung, -lagerung und -nutzung

Materialabgabe und -weitergabe

Die Autoren / Herausgeber

Mediziner in Forschung und Versorgung, Projektverantwortliche und Betreiber von Biomaterialbanken; Juristen im Gesundheits- und Krankenhausmanagement; Mitarbeiter der pharmazeutischen Industrie und Vertreter der Gesundheitspolitik.

Biomaterialbanken; Biobanken; Rechtsgutachten; Daten- und Probensammlung; biomedizinische Forschung

Reihe

Themen