Diese Cookie-Richtlinie wurde erstellt und aktualisiert von der Firma CookieFirst.com.

Klinische Neuropsychologie psychischer Erkrankungen

Praxishandbuch zur neuropsychologischen Untersuchung und Behandlung

1. Auflage
Dateigröße: 16,7 MB
8 S/W Abbildungen, 26 Tabellen
ISBN: 978-3-95466-715-4
erschienen: 28. April 2022

49,99€ [D]
inkl. 7% MwSt.

PDF kaufen

Klinische Neuropsychologie in der Psychiatrie - kompakt

  • praxisorientiert, kompakt und übersichtlich
  • die Neuropsychologie psychischer Erkrankungen verstehen und sicher diagnostizieren
  • Leitfaden zur Untersuchung und Beratung von psychiatrischen Patienten und psychisch Kranken mit neuropsychologischen Beeinträchtigungen

Aus dem Inhalt

Neuropsychologische Beeinträchtigungen stellen unabhängig von der psychopathologischen Symptomatik ein Kernmerkmal bei einer Vielzahl psychiatrischer Erkrankungen dar, das wesentlich den Erfolg therapeutischer und beruflich-psychosozialer Wiedereingliederungsbemühungen determiniert. Die Untersuchung und differenzialdiagnostische Bewertung neuropsychologischer Störungen sowie hiervon abgeleitete kognitive Behandlungsmaßnahmen spielen somit eine wichtige Rolle im Rahmen des psychiatrischen Diagnostik- und Behandlungsprozesses.

Im Fokus dieses Fachbuchs steht eine auf die klinische Anwendung orientierte kompakte Wissensvermittlung zu neuropsychologischen Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten bei psychischen Erkrankungen. Experten aus klinischer Praxis und wissenschaftlicher Forschung geben einen umfassenden Überblick zu neuropsychologischen Störungsmodellen psychischer Erkrankungen, diagnostischem Vorgehen sowie Befundung mittels evidenzbasierter Verfahren anhand von Fallbeispielen.

Spezielle Kapitel widmen sich zudem den Themenbereichen Neuropsychopharmakologie, Beurteilung der Fahreignung bei psychischen Erkrankungen, dem Einsatz virtueller Behandlungsverfahren sowie der Bedeutung von nicht-invasiven Hirnstimulationsverfahren in der Behandlung psychischer Erkrankungen.

Mit Geleitworten von Prof. Dr. Thomas Schenk und PD Dr. phil. habil. Dr. rer. nat. Kristina Hennig-Fast

Die Autoren / Herausgeber

mit Beiträgen von: T. Beblo | J. Benninghoff | A. Brunnauer | V. Buschert | L.B. Dehn | J. Diemer | K. Feldker-Kasperek | S. Fromme | K. Hennig-Fast | F. Herpich | M.J. Herrmann | T. Jahn | S. Jörgens | G. Laux | H. Lehfeld | M. Rentrop | T. Richter-Schmidinger | A. Scheurich | M. Töpper | W. Trapp | A. Zellner | L. Zellner

Psychologen und Ärzte aller Fachrichtungen, Experten in Klinischer Neuropsychologie, Psychiatrie, Neurologie, Logopädie, Fachpflegepersonal für Psychiatrie und Psychotherapie und Neurologie, Physiotherapeuten, Logopäden, Sozialtherapeuten, Pädagogen etc., Kreativ-, Kunst- und Ergotherapeuten, Betroffene und Angehörige , Fachöffentlichkeit

Neuropsychologie; Diagnostik; Persönlichkeitsstörungen; Intelligenzminderung; Autismus; Autismus-Spektrum-Störungen; ADHS; Kognitives Training; Gedächtnistherapie; Psychopharmaka; Neurokognitive Störungen; Alkoholabhängigkeit; Schizophrenie; Somatoforme Störungen; Belastungsstörungen; Neurotische Störungen; Psychiatrie; Hirnstimulationsverfahren

Themen