AKTUELLES

Es ist segensreich, einen Verlag und einen Verleger zu kennen, der seine Mission als Arzt genauso verfolgt wie sein Handwerk als Verleger versteht. Bin sehr froh, von Beginn an dabei zu sein. Danke!

Prof. h. c. (DPU) Dr. med. Günther Jonitz, Präsident der Ärztekammer Berlin

15 Jahre Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, eine Erfolgsgeschichte: Qualitativ hochwertige Publikationen zu Gesundheit und Health Care, die bestens etabliert sind. Eine unkomplizierte, professionelle und engagierte Zusammenarbeit, die den Herausgebern und Autoren Spaß macht, getragen von einem Top-Team.Das Kolleginnen und Kollegen des Wissenschaftlichen Instituts der AOK freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit.

Jürgen Klauber, Geschäftsführer des WIdO

In 15 Jahren ist es der MWV gelungen, sich zu einer führenden Plattform für den Austausch von Expertenwissen im Bereich Gesundheit, Medizin und Versorgungsmanagement zu entwickeln. Und das nicht nur im klassischen Verlagsgeschäft, sondern auch mit digitalen Angeboten und Innovationen – immer am Puls der Zeit. Ich gratuliere der MWV und Ihrem Gründer Thomas Hopfe ganz herzlich zum Jubiläum und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

Dr. Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der kassenärztlichen Bundesvereinigung

Danke ... für viele Jahre engagierter und unkomplizierter Zusammenarbeit beim „Qualitätsmonitor“ und beim „Versorgungs-Report“ des WIdO! Mit viel Energie und Leidenschaft haben Sie den Verlag zu einer guten Adresse für relevante Publikationen zum deutschen Gesundheitswesen gemacht.

Martin Litsch, Vorsitzender des Vorstandes des AOK-Bundesverbandes

MWV – drei Buchstaben haben Geburtstag! Sie stehen für Innovation und Emotion im medizinischen Verlagswesen und haben in den vergangenen 15 Jahren die Transformation der Medizin zu mehr Qualität und Effizienz entscheidend mitgeprägt. Danke, und bitte ‚Weiter So‘!


Prof. Dr. Jörg Debatin, Chairman des health innovation hub (hih) des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG)

Immer auf der Höhe der Zeit und mitunter sogar vor ihr, verlässlich in Zusammenarbeit und stets mit innovativen Ideen zu Inhalten und Formaten – verschriftlichte Medizin und Gesundheitswirtschaft im deutschsprachigen Raum ist ohne MWV und das Team um Thomas Hopfe schlichtweg nicht vorstellbar...

Prof. Dr. med. Christoph U. Herborn, Konzerngeschäftsführer / CMO. Asklepios Kliniken

Viele MWV-Bücher sind für uns eine wichtige Referenz und ein Ideengeber zum Neu- und Umdenken. Danke MWV für die tollen Beiträge – wir gratulieren herzlich…

Felix Happel, Aufsichtsratsvorsitzender Paracelsus-Kliniken, Verwaltungsratspräsident, Porterhouse Group AG, Luzern

...lese die Bücher der der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft immer gerne, weil sie aktuell, fachlich fundiert und gestalterisch ansprechend sind. In der Zusammenarbeit mit dem Verlag weiß ich vor allem die große Erfahrung und das perfekte Teamwork zur Erreichung eines gemeinsamen Zieles sehr zu schätzen.

Dr. Jens Baas, Vorsitzender des Vorstandes Techniker Krankenkasse


Es macht einfach Freude, mit einem so engagiertem Verleger zusammenzuarbeiten.

Ulf Fink, Senator a. D. Kongresspräsident Hauptstadtkongresses, Vorstandsvorsitzender von Gesundheitsstadt Berlin e. V.

... gelingt es jetzt schon seit 15 Jahren, herausragende Autoren für ihre brandaktuellen Publikationen zu gewinnen. Das erfreut den Gesundheitsunternehmer in mir sehr. Der Kunstsammler, der ich ja auch bin, ist immer wieder begeistert von der spezifischen Ästhetik der Bücher ...

Prof. Heinz Lohmann, Gesundheitsunternehmer, Netzwerker und Influencer

Wer den Begriff Verlag lediglich mit dem Drucken von Büchern gleichsetzt, kennt den Verleger Thomas Hopfe nicht. Mit seinem unerschöpflichen Engagement hat er die Medizinisch-Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft von einem kleinen Fachverlag zu einer zentralen Wissensplattform im Gesundheitswesen entwickelt.

Prof. Dr. oec. Volker Eric Amelung, Medizinischen Hochschule Hannover für Gesundheitsmanagement und Gesundheitssystemforschung, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Managed Care

…noch nicht volljährig, aber schon integraler und bereichernder Bestandteil einer qualitativ hochwertigen Kommunikation im Gesundheitswesen via gedruckter Publikationen! Herzlichen Glückwunsch!

Jürgen Graalmann, Geschäftsführender Gesellschafter Die Brückenköpfe

Thomas Hopfe und sein Team brennen für jedes einzelne Buch, das sie machen: Sie wollen ein exzellentes Produkt. Sie sind professionell und arbeiten mit Herzblut. Und das spürt man, wenn man ihre Bücher in die Hand nimmt und liest…

Dr. Andreas Meusch, Beauftragter des Vorstands, Techniker Krankenkasse Hamburg

Der von Thomas Hopfe gegründete Verlag ist bezüglich Inhalt, Optik und Professionalität in nur anderthalb Jahrzehnten zu einem Leuchtturm in der medizinischen Verlagslandschaft geworden... freue mich darauf, weitere Projekte gemeinsam zu realisieren...

Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Essen

Kundenrientiert, innovativ, hochwertig und kreativ – all diese großartigen Eigenschaften zeichnen den Verleger und Verlag aus! Dank Herrn Dr. Hopfes insistierender Art und seines Charmes, sowie seinem Talent als Netzwerker ist eine bereits jahrelange Kooperation und Freundschaft entstanden...

Maximilian Guido Broglie, Geschäftsführung Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V 

MWV ist zu einem selbstverständlichen Bestandteil der Gesundheitswirtschaft geworden. ...mit viel persönlichem Engagement, einer menschlich äußerst angenehmen Art und einem klugen Gespür für Autoren und Themen…

Dr. Djordje Nikolic, Geschäftsführung consus clinicmanagement

Mord im Rückfall: Buchlaunch

Zu einem mörderischen Valentinstag mit Buchvorstellung und Podiumsdiskussion lud die MWV anlässlich des Erscheinungstermins von „Mord im Rückfall“ über 100 Gäste in die Hörsaalruine der Charité ein. Expertinnen und Experten aus Forensischer Psychiatrie, Polizei und Justiz näherten sich den Fragen „Warum töten Menschen? Welche Lebensgeschichten, welche Motive stehen dahinter?“.