AKTUELLES

Die MWV zeigt, dass das Buch neben hochwertigem Inhalt zu einem smarten Produkt in print und digital geworden ist. Man kommt als Autor und Leser über die Zukunft der Gesundheit an dem Verlag heute nicht mehr vorbei.

Prof. Dr. David Matusiewicz, Professor für Medizinmanagement an der FOM Hochschule, Direktor des Forschungsinstituts für Gesundheit & Soziales (ifgs)

Herzlichen Glückwunsch zum besonderen Geburtstag. 15 Jahre Verlagsgeschehen mit immer wieder aktuellen Themen und besonders hoher Professionalität. Das Ohr an der Basis und zukunftsorientiert, ansprechend in Form und Farbe. Da kann man sich nur auf die Zukunft freuen und hoffen, dass die nächsten 15 Jahre ebenso erfolgreich werden.

Dr. Martina Oldhafer, Mitglied des Vorstandes als ehemalige Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Transitionsmedizin e.V.


...finde das, was Sie mit dem Aufbau dieses Verlags geleistet haben, sehr bemerkenswert; ich glaube nicht, dass ein anderer das geschafft hätte. Typisch für Ihren Erfolg ist, dass Sie mich jahrelang mit dem Nachfragen ... verfolgt haben. ... mündete das dann in die sehr gute Zusammenarbeit ...

Prof. Dr.med. Hans-Ludwig Kröber, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

MWV ist zu einer wesentlichen Verlagsinstitution gewachsen, die für fachliche Qualität, thematische Relevanz und Offenheit für neuste Entwicklungen in Medizin und Gesundheitswirtschaft steht. Gut, dass Thomas Hopfe diese Erfolgsstory vor 15 Jahren zu schreiben begonnen hat. Ich freue mich darauf, auch weiter mitzuwirken.

Prof. Dr. Stefan Heinemann, Professor für Wirtschaftsethik an der FOM Hochschule

… ich habe deinen erfolgreichen Weg gespannt verfolgt und deine Kreativität, Empathie für brennende Fragen, Tempo und Herzlichkeit im besten Business Sense immer bewundert. In diesem Sinne wünsche ich dir und deinem Team weiterhin viel Erfolg! 

Prof. Dr. Thomas R. Weihrauch, FFPM Internist Medizinische Fakultät HHU Düsseldorf 

Das Bild zeigt Prof. Weihrauch zusammen mit Dr. Hopfe, damals Programmleiter Urban & Schwarzenberg bei dem Empfang zum 25-jährigen Bestehen des Standardwerkes „Wolff/Weihrauch: internistische Therapie" im Jahr 2000 auf dem DGIM-Kongress in Wiesbaden.

... Verlag und seinem Macher gilt mein Respekt. Sie waren in dieser Zeit stets verlässliche Beobachter verbunden mit sachkundiger Stimme und den Werten hochwertiger Publizistik. Alles Gute für die nächsten 15 Jahre!

Dr. Mani Rafii, Mitglied des Vorstandes der Barmer 

..... einen hochengagierten, streitbaren, enorm umtriebigen und zugänglichen Verlagschef, Dr. Thomas Hopfe. Eine Gründerpersönlichkeit und ein echter Mensch! .... auch ein echtes Standing erarbeitet .... ein Team, das immer zugänglich, zuverlässig, schnell und dabei zugleich wertschätzend und stets persönlich reagiert.... die Dynamik, der Spirit, die Ernsthaftigkeit und der unbedingte Wille, sich weiterzuentwickeln, zum Positiven, für eine vermeintlich bessere Welt...

Prof. Dr. med. Tobias Esch, Institutsleiter für Integrative Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung an der Universität Witten/Herdecke


Es gibt im Film „Krieg der Sterne“ eine Szene, in der ein Yedi-Ritter Kraft seiner Gedanken, seiner Konzentration, ein im Schlamm versunkenes Raumschiff emporhebt. ... ein wunderbares, stimmiges Symbol für kreative Arbeit – zum Beispiel für eine Verlagsgründung und natürlich auch für die anhaltende, erfolgreiche Arbeit...

Prof. Dr. med. Hartmut Kraft, Psychoanalytiker, Lehranalytiker (DPG, DGPT) und ärztlicher Psychotherapeut

... Ihre Bücher und Printprodukte sind immer auf der Höhe der Zeit, gut anzuschauen und hochwertig gestaltet – mit der Liebe zum Detail…

Pia und Stefan Drauschke, Partner NextHealth GmbH, Ulrich Pieper, GÖK Consulting GmbH

... leistet im Bereich Gesundheit Außerordentliches und komprimiert und multipliziert Knowhow über die unterschiedlichsten Themen adressatengerecht auf höchstem Niveau. Herzlichen Glückwunsch und vielen herzlichen Dank für die Zusammenarbeit…

Hans-Wilhelm Dünn, Präsident Cyber-Sicherheitsrat Deutschland e.V.

Lieber Dr. Thomas Hopfe, niemandes Ergebnisse der automatischen Spracherkennung treffen die Wirklichkeit so genau wie Ihre. Glück auf!

Ass. jur. Jörg Otte, Leiter der Abteilung Qualitätsentwicklung/Qualitätsmanagement bei der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe

Kompetent, aufmunternd, Ideen gebend, anschieben ohne zu gängeln, offen für neue Ideen und stets zuverlässig. Dafür steht Thomas Hopfe und SEIN MWV…

Dr. med. Rüdiger Müller-Isberner, ärztlicher Direktor der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Haina

MWV ist ein Verlag mit dem man reden kann, einfach so. Und es wird sogar genau das gemacht, was besprochen wurde, und das auch noch zügig und in bester Qualität, und sogar, wenn es um etwas Neues geht, was ja immer auch ein Risiko beinhaltet. Viel Erfolg weiterhin.

Prof. Dr. Michael Linden, Leiter der Forschungsgruppe Psychosomatische Rehabilitation an der Berliner Charité

... hatte das Glück, von Anfang an schon vor 15 Jahren als eine der ersten Autorinnen mit dabei zu sein......die gelungene Gestaltung, die Sorgfalt beim modernen Layout, die fachlich kompetente, tolle und zuverlässige Zusammenarbeit hat mir immer Freude gemacht. ...weiterhin Erfolg und Leidenschaft für das Verlegen von Büchern und eine tolle Zukunft mit den neuen inspirierenden Ideen!

Karin Dannecker, Professorin an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Impulse, und am Bedarf orientierte Themen sprechen für die „Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft“. 15 Jahre Erfolgsgeschichte sind kein Zufall, sondern das Management von tollen Kompetenzträgern und den richtigen Inhalten!

Meik Eusterholz, Prokurist und Geschäftsfeldleiter mit Beratungsschwerpunkt Gesundheitswirtschaft bei UNITY

...in meiner Funktion als Generalsekretär des Aktionsbündnis Patientensicherheit hatten wir das APS Weissbuch Patientensicherheit (Schrappe 2018) in kürzester Zeit agil und erfolgreich begleiten und realisieren dürfen. Daran werde ich gerne noch die nächsten 15 Jahre denken.

Hardy Müller, Generalsekretär für das Aktionsbündnis Patientensicherheit (APS) und TK-Beauftragter für Patientensicherheit

Verlage gibt es viele. Doch bei wie vielen kann man einfach den Hörer in die Hand nehmen, und mit dem Chef persönlich neue Ideen angeregt diskutieren? Dieses familiäre Flair gepaart mit einem vollprofessionellen Vorgehen machen den MWV so einzigartig…

Prof. Dr. oec. Alfred Angerer, Professor und Leiter Management im Gesundheitswesen an der ZHAW School of Management and Law

...MWV zeichnet sich aus durch maximale Leserorientierung und einem Bekenntnis zu Klasse statt Masse.

Dr. Marc Baenkler, Regionalgeschäftsführer Helios Region Nord bei Helios Kliniken

... hohe Agilität und für innovative Themen. Man ist stets am Zahn der Zeit. Besonders wichtig ist mir persönlich die interdisziplinäre Autorenkonstellation für Projekte… Glückwunsch zu eurem Beitrag, auch der jungen Generation eine Stimme zu geben.

Luise Tavera, Referentin für strategische Kooperationen beim Berlin Institute of Health

… dass Du nicht nur beharrlich, sondern manchmal auch darüber hinaus charmant nerven kannst. Eine wichtige Eigenschaft um die etwas lethargischen Autoren auf Trab zu halten. Mach weiter so!

Dr. med. Andreas Tecklenburg, ehem. Vorstand Krankenversorgung und Vizepräsident der Medizinischen Hochschule Hannover

...Die Hälfte meiner Fachliteratur kommt vom MWV, weil ich da (fast) immer das finde, was ich brauche. Meine Favoriten sind momentan die vielen aktuellen Bücher rund um das Thema Digitalisierung, aber auch sehr fokussierte Bücher zum Thema „Patientensicherheit“ oder „Organisationsentwicklung im Krankenhaus“... bitte weiter so ...

Patrick Merke, Mitglied der Institutsleitung beim Institut für Führungskultur im digitalen Zeitalter (IFIDZ)

... trotz so manchem Gegenwind,...geschafft hast, renommierte Autoren ins Boot zu holen. Deinen Erfolg hast du natürlich auch einem sehr zuverlässigen Team zu verdanken und den einen oder anderen Buchhändler, der an dein Konzept geglaubt hat... Ein Sprichwort sagt: „Er hat Glück gehabt, so sagen Sie. Er hat gearbeitet, so sagen Sie nie“ ...

Peter Wirmsberger, Medizinische Buchhandlung Wirmsberger

...steht immer die inhaltliche Idee im Vordergrund! Auch wenn selbstverständlich jeder Verlag die kommerzielle Seite im Griff haben muss, bleibt bei jedem Projekt mit Thomas Hopfe stets das Gefühl, dass der Verlag absolut inhaltlich getrieben ist. So macht Zusammenarbeit Spaß!... sicher in vielen Bereichen führend - in einem aber außerordentlich: Geschwindigkeit! Und das bei garantierter Qualität.

Ralph Lägel, CEO und Owner Cap4Health GmbH, CEO und Co-owner inav - private Institute for Applied Healthcare Research GmbH

... Verlagsprogramm ist nun bereits Spitze, vor allem im Bereich Gesundheitsökonomie und -management. ... mit Ihnen über Grundprobleme der Medizin - auch kontrovers - diskutiert. Alles Gute in diesen für uns alle, aber gerade auch für Verlage schwierigen Zeiten und viele weitere Jubiläumsjahre.

Prof. Dr. Dr. Dr. Felix Tretter, Arzt (Psychiatrie, Neurologie und Psychotherapie), Philosoph, Sozialforscher und Systemforscher

...Schon immer verbinden wir MWV mit mannigfaltig, weitsichtig und verlässlich – Eigenschaften, die ... dank des breiten Angebotsspektrums und der immer aktuellen Themenvielfalt optimistisch in die Zukunft blicken lassen. ...

Dr. med. Axel Rahmel, Medizinischer Vorstand der Deutschen Stiftung Organtransplantation

Ein kreativer und agiler Kopf … liebt und sucht das Neue und die aufregenden, relevanten Themen unserer Branche. …

Dr. med. Christoph Bischoff-Everding, Geschäftsführer HGC Healthcare Consultants GmbH

...danke für die Motivation zur Darstellung von wichtigen Themen und für die fürsorgliche Begleitung bei der Planung und Fertigstellung. Die farbintensive Aufmachung der Bücher springt mir ...wohltuend ins Auge.

Prof. Dr. med. Fred Salomon, Theologe und Arzt, Vordenker und Gestalter der Medizinethik in Deutschland


15 Jahre MWV, 10 Jahre Gesundheitswesen im internationalen Vergleich … Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank an den Verlag und seine Mitarbeiter/innen, für eine tolle Zusammenarbeit. Weiter so und viel Erfolg!

Dr. Martin Schölkopf, Lehrbeauftragter der HWR Berlin und Charité-Universitätsmedizin, Leiter der Unterabteilung „Pflegesicherung“ im Bundesministerium für Gesundheit

…: Mut, Zähigkeit, ein gutes Team, selten etwas Verwirrung und schlussendlich aber ein erfolgreiches Ergebnis! Freue mich auf weitere Projekte!!

Prof. Dr. med. André Gries, Ärztlicher Leiter der Zentralen Notaufnahme des Universitätsklinikums Leipzig


… eine durch gegenseitiges Vertrauen getragene Zusammenarbeit, die für mich immer inspirierend und erkenntnisreich war. Dafür bin ich Ihnen sehr dankbar. Ich wünsche Ihnen, Ihren Mitarbeitenden und dem Verlag viele weitere erfolgreiche Jahre.

Prof. Dr. Heinz Naegler, ehem. Generaldirektor des Wiener Krankenanstaltenverbundes

Ihnen ist es gelungen, im Wettbewerb zu etablierten Verlagen einen ganz eignen Ansatz zu finden, indem Sie führenden Köpfen der Gesundheitsbranche eine Plattform für den Austausch von Ideen und innovativen Konzepten bieten. Herzlichen Glückwusch, eine reife Leistung!

Ehrhardt F. Heinold, Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung GmbH Hamburg

Respekt - in schwierigen Zeiten für Printmedien einen vorzüglichen Verlag zu etablieren ist außergewöhnlich. MWV ist eine Bereicherung und feste Größe für die Gesundheitsszene in Deutschland.

Dr. Bernhard Gibis, Dezernent Kassenärztliche Bundesvereinigung

MWV ist Agendasetter in der Gesundheitswirtschaft, mit hohem Vernetzungspotential und Offenheit für innovative Themen - zwischen Wissenschaft und Praxis. Und der Dialog sowohl mit dem Verleger selbst als auch mit sämtlichen Mitarbeiter*innen ist anregend, offen, pragmatisch und humorvoll. ...macht es Spaß, seine Ideen in Buch- oder Aufsatzform zu bringen...

Dr. Julia Schäfer, Leitung des Centrums für Personalentwicklung, UK Bonn

... Dein Gespür für medizinisch, politisch und gesellschaftlich relevante, oft noch wenig beachtete, aber zukunftsweisende Themen, Dein Talent, die namhaftesten Autoren an Dich und den Verlag zu binden, um Bücher von Format zu kreieren, Deine Unkompliziertheit, Deine Hartnäckigkeit, Deine Schnelligkeit (auch im Wachsen des Verlages), Deine Treue zu den Autoren, Deine Zuverlässigkeit und die Freundlichkeit Deiner Mitarbeiterinnen...

Prof. Dr. med. habil. Frank Häßler, Chefarzt des Bereiches Kinder- & Jugend und Tagesklinik für Kinder- & Jugendpsychiatrie der GGP-Gruppe in Rostock


Thomas Hopfe hat mit seiner Verlegerpersönlichkeit in den letzten 15 Jahren ein Verlags-Gesamtkunstwerk aufgebaut und Medizinbücher zu Marken gemacht... Thomas ist der führende Experte für Experten, unser Experten-Experte und Freund. Ihm gelingt es zwischen zwei Buchdeckeln eine riesige Bandbreite von Persönlichkeiten zum abgestimmten transdisziplinären Zusammenwirken zu bringen...

Dr. med. Michael von Blanquet, Chairman Medical Board, Founder & CEO PMA, Chairman SUENJHAID! The Health Captains

...MWV eine klare Zielrichtung und ein eindeutiges Konzept: sie bietet solides Wissen, bleibt aber stets praxisorientiert. Herr Hopfe ist sehr streng zu seinen Autoren: Flachheit lässt er ebenso wenig zu wie Elfenbeinturmphilosophie…

Prof. Dr. Steffen Fleßa, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Gesundheitsmanagement, Universität Greifswald

…der großartige Team-Spirit und das tiefe Verständnis für die Zukunftsthemen in der Medizin machen es für mich zu einem Vergnügen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten…

Dr. med. Jasper zu Putlitz, Operating Partner der Beteiligungsgesellschaft Triton, stellv. Kuratoriumsvorsitzender Max-Planck-Institut für Hirnforschung, Kurator der Max-Planck-Förderstiftung


... bleibt Thomas Hopfe sich und dem Buch treu…das gelingt ihm hervorragend!...die Bücher sind spannend, bieten Vielseitigkeit und es gelingt dem Verlag immer wieder, innovative Darstellungsmöglichkeiten zu bieten.

Dr. Ruth Hecker, Vorsitzende des Aktionsbündnisses Patientensicherheit und Chief Patient Safety Officer (CPSO) UK Essen

15 Jahre MWV – mehr als ein Verlag!

Boris Augurzky, Leiter des Kompetenzbereichs „Gesundheit“, RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Essen Vorstandsvorsitzender der Stiftung Münch

…höchste Kompetenz im Gesundheitswesen gepaart mit großartiger Menschlichkeit des Verlegers, weiterhin viel Erfolg auf diesem Weg.

Frank-Michael Frede, Vorsitzender der Geschäftsführung procuratio GmbH

...einen Verlag aus dem Nichts – bei substantieller Konkurrenz – neu auf dem Markt zu etablieren, ist eine tolle Leistung, auf die Sie wahrlich stolz sein können…

Prof. Dr. med. Bernhard Zwißler, Direktor Klinik für Anaesthesiologie, LMU München

Ich schätze die individuelle Betreuung im Verlag und das große Netzwerk und profunde Gesundheitsknowhow von Herrn Hopfe.

Prof. Dr. Volker NürnbergPartner BDO

Für uns steht die MWV ganz klar seit Jahren für eine sehr kontinuierliche, umfassende, und professionelle Expertise im Gesundheitsbereich – also für diesen Bereich bei Verlagen ohne Frage immer „first choice“!

Dr. Henning C. Schneider, Partner Latham & Watkins, Global Chair Healthcare

Es gibt einen Ort, der sich die „Liebe zum Buch“ auf bemerkenswerte Weise erhalten hat, MWV. Im nettest möglichen Sinn, fast ein Dorf in Gallien.

Univ.-Prof. Dr. Jörg Schlüchtermann

…wünsche Ihnen auch weiter eine erfolgreiche Arbeit in diesem wissenschaftlich so wichtigen Bereich und Danke für Ihr Engagement.

Prof. Dr. med. Dr. phil. Andreas Heinz, Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Campus Charité Mitte, Berlin

… eine ganz seltene Mischung ... aus sympathischen Charakter, verbindlicher Zusammenarbeit, herausfordernder Fachkompetenz und dem Faktor Spass in der persönlichen Begegnung.

Dr. Michael Sander, CBDO Healthcare & Life Sciences msg systems ag

Zum 15. Geburtstag wünsche ich der MWV das Beste, vor allem eine prächtige Zukunft. Dem quirligen und kreativen Verleger samt seinem Team wünsche ich beste Gesundheit für weitere 15 Jahre guter Verlagsarbeit.

Dr. jur. Jörg Heberer

15 Jahre MWV, das sind 15 Jahre Kompetenz, Zielstrebigkeit und unendliches Knowhow. Glückwunsch und weiter so!

Ralf Sjuts, Geschäftsführender Gesellschafter der patiodoc GmbH

…Thomas Hopfe und sein Team haben es binnen kürzester Zeit geschafft, ein Portfolio von Fachbüchern aufzulegen, das aus der Forensischen Psychiatrie nicht mehr weg zu denken ist. ... Chapeau und alles Gute nach Berlin!

Dr. med. Nahlah Saimeh, ehem. ärztliche Direktorin am LWL-Zentrum für Forensische Psychiatrie Lippstadt.

Aktuell – dynamisch – wissenschaftlich! In 15 Jahren wurde viel erreicht. Herzlich gratuliere ich der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft zum Geburtstag!

Prof. Dr. med. Peter Zwanzger, Ärztlicher Direktor, Chefarzt Allgemeinpsychiatrie und Psychosomatik kbo-Inn-Salzach-Klinikum Wasserburg am Inn

… mit Leidenschaft leisten wir einen Beitrag zur Transformation des Gesundheitswesens. Das Team von Thomas Hopfe tickt richtig, mit einem Gespür für das, was jetzt wichtig ist…

Daniel Walker, walkerproject ag, Zurich

… zuverlässig, innovativ, umtriebig und schnell ... Der Verlag hat sich in den letzten Jahren vor allem durch die vielen innovativen Ideen/Themen und die schnelle Umsetzung ausgezeichnet.

Prof. Dr. med. Stefan Kluge, Direktor die Klinik für Intensivmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

MWV ist 15 Jahre alt und immer mit der Zeit gegangen. Die Themen, die MWV präsentiert sind brandheiß und innovativ, sie regen zum Denken an und bewegen…

Jun.-Prof. PD Dr.med. Maike Henningsen, Assistant Professor of Digital Health Universität Witten/Herdecke

Der Verlag hat sich zu einem Leuchturm auf dem schwierigem Gebiet medizinisch-wissenschaftlicher Fachbücher entwickelt…

Prof. Dr. Hartwig Huland, Mitbegründer und Chefarzt der Martini-Klinik am UKE GmbH, Hamburg

...zu einem entscheidenden Sprachrohr rund um das Thema Healthcare Management, Medizin und Gesellschaft entwickelt. Mit den Publikationen kommen alle wichtigen Akteure zusammen. ... Wissen und Informationen vermittelt, aber vor allem auch kontroverse Diskussionen angeregt. Als Herausgeber und Autor ist man durch das kompetente Team immer in den besten Händen.

Joachim Prölß, Direktor für Patienten- und Pflegemanagement, Mitglied des Vorstands Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Thomas Hopfe hat in den vergangenen 15 Jahren ein gutes Gespür für die Themen der Zeit, aber auch für Zukunftsthemen gezeigt. Innerhalb kürzester Zeit versteht er es, interessante und wegweisende Publikationen herauszugeben. Diese erfolgreiche Arbeit basiert auf einer exzellenten Organisation, aber auch auf seiner motivierenden und einfühlsamen Persönlichkeit.

Dr. med. Iris Hauth, Ärztliche Direktorin des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses Berlin-Weißensee, Regionalgeschäftsführerin der Alexianer St. Joseph Berlin-Weißensee GmbH, Vorstandsmitglied der DGPPN

Es ist immer gut über den Tellerrand zu Blicken. MWV bereichert den Horizont durch unterschiedliche Perspektiven auf interessante Sachverhalte, so dass der geneigte Leser seinen Fundus und seine Erfahrung stets erweitern kann...

Dr. Ekkehard Zimmer, kaufmännischer Direktor des Universitätsklinikums Düsseldorf

Ich kenne keinen anderen Verlag, der sich mit so hohem Engagement und in so professioneller Art und Weise wichtigen medizinischen Themen jenseits des Mainstreams widmet. Meine herzlichen Glückwünsche und weiter so!

Univ.-Prof. Dr. Klaus Lieb, Direktor Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Universitätsmedizin Mainz

Als Herausgeber Team kommt man mit vielen Ideen zum Verlag und findet dort kompetente Ansprechpartner, die zuhören, sondieren, strukturieren, unterstützen und über den ganzen Weg geduldig begleiten - bis man es dann (endlich) in den Händen hält: Das Buch.

Dr. Susanne Eble, Leiterin Gesundheitsmanagement der BERLIN CHEMIE

... Psychiatrie und Psychotherapie steht wie keine andere medizinische Disziplin in einem engen Verhältnis zu gesellschaftlichen, sozialen und politischen Entwicklungen. Die MWV hat sich als ideale Plattform erwiesen, den Facettenreichtum dieses Fachgebiets mit optimalem Sinn für Praxisnutzen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wir blicken auf eine ausgesprochen teamorientierte und fachlich exzellente Zusammenarbeit zurück.

Prof. Dr. med. Peter Falkai, Direktor Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie LMU München

Von der Antibiotika-Fibel über die Geschichte der Berliner Krankenhäuser bis zu den Whitepapers Corona Future Management – seit 15 Jahren prägt die Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft die #Gesundheitsbranche...

Dr. Andrea Grebe, Vorsitzende der Vivantes Geschäftsführung

Spannendes Verlagsprogramm, unglaubliche Vielfalt und interessante Gespräche mit einem umtriebigen Verleger – das ist für mich MVV…

Jens Bussmann, Generalsekretär des Verbands der Universitätskliniken Deutschlands (VUD)


... Von Anfang an konnte ich begeistert mitverfolgen, was Herr Hopfe und sein Team auf die Beine gestellt haben. Der MWV ist heute beliebt und anerkannt, und für mich und viele andere aus der wissenschaftlichen Landschaft in der Medizin nicht mehr wegzudenken. Ich kenne keine Bücher, die ich lieber in der Hand habe, als die aus dem Hopfe Verlag. Weiter so!

Prof. Dr. med. Alfred Holzgreve, Direktor Klinische Forschung und Akademische Lehre Vivantes - Netzwerk für Gesundheit

15 Jahre, die für eine hohe Professionalität stehen. Gratulation zu Ihrem hochmotiviertem Team, welches mich in allen Angelegenheiten gut unterstützt hat. Ich freue mich, auf viele weiter gemeinsame Jahre.

Dipl.-Kffr. Barbara Schulte, Geschäftsführerin Finanzen und Infrastruktur der Klinikum Region Hannover GmbH

Wie viel Qualität in den verschiedenen medizinischen Leistungen steckt, ist häufig eine Unbekannte. Bei MVV hingegen ist es offensichtlich...

Florian Lanz, Leiter Kommunikation, Pressesprecher bei GKV-Spitzenverband

MWV transportiert seit 15 Jahren innovative Themen aus dem Gesundheitswesen interessant aufbereitet in die Öffentlichkeit…

Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Ersatzkassen e. V. Berlin

Es ist segensreich, einen Verlag und einen Verleger zu kennen, der seine Mission als Arzt genauso verfolgt wie sein Handwerk als Verleger versteht. Bin sehr froh, von Beginn an dabei zu sein. Danke!

Prof. h. c. (DPU) Dr. med. Günther Jonitz, Präsident der Ärztekammer Berlin

15 Jahre Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, eine Erfolgsgeschichte: Qualitativ hochwertige Publikationen zu Gesundheit und Health Care, die bestens etabliert sind. Eine unkomplizierte, professionelle und engagierte Zusammenarbeit, die den Herausgebern und Autoren Spaß macht, getragen von einem Top-Team.Das Kolleginnen und Kollegen des Wissenschaftlichen Instituts der AOK freuen sich auf die weitere Zusammenarbeit.

Jürgen Klauber, Geschäftsführer des WIdO

In 15 Jahren ist es der MWV gelungen, sich zu einer führenden Plattform für den Austausch von Expertenwissen im Bereich Gesundheit, Medizin und Versorgungsmanagement zu entwickeln. Und das nicht nur im klassischen Verlagsgeschäft, sondern auch mit digitalen Angeboten und Innovationen – immer am Puls der Zeit. Ich gratuliere der MWV und Ihrem Gründer Thomas Hopfe ganz herzlich zum Jubiläum und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.

Dr. Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der kassenärztlichen Bundesvereinigung

Danke ... für viele Jahre engagierter und unkomplizierter Zusammenarbeit beim „Qualitätsmonitor“ und beim „Versorgungs-Report“ des WIdO! Mit viel Energie und Leidenschaft haben Sie den Verlag zu einer guten Adresse für relevante Publikationen zum deutschen Gesundheitswesen gemacht.

Martin Litsch, Vorsitzender des Vorstandes des AOK-Bundesverbandes

MWV – drei Buchstaben haben Geburtstag! Sie stehen für Innovation und Emotion im medizinischen Verlagswesen und haben in den vergangenen 15 Jahren die Transformation der Medizin zu mehr Qualität und Effizienz entscheidend mitgeprägt. Danke, und bitte ‚Weiter So‘!


Prof. Dr. Jörg Debatin, Chairman des health innovation hub (hih) des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG)

Immer auf der Höhe der Zeit und mitunter sogar vor ihr, verlässlich in Zusammenarbeit und stets mit innovativen Ideen zu Inhalten und Formaten – verschriftlichte Medizin und Gesundheitswirtschaft im deutschsprachigen Raum ist ohne MWV und das Team um Thomas Hopfe schlichtweg nicht vorstellbar...

Prof. Dr. med. Christoph U. Herborn, Konzerngeschäftsführer / CMO. Asklepios Kliniken

Viele MWV-Bücher sind für uns eine wichtige Referenz und ein Ideengeber zum Neu- und Umdenken. Danke MWV für die tollen Beiträge – wir gratulieren herzlich…

Felix Happel, Aufsichtsratsvorsitzender Paracelsus-Kliniken, Verwaltungsratspräsident, Porterhouse Group AG, Luzern

...lese die Bücher der der Medizinisch Wissenschaftlichen Verlagsgesellschaft immer gerne, weil sie aktuell, fachlich fundiert und gestalterisch ansprechend sind. In der Zusammenarbeit mit dem Verlag weiß ich vor allem die große Erfahrung und das perfekte Teamwork zur Erreichung eines gemeinsamen Zieles sehr zu schätzen.

Dr. Jens Baas, Vorsitzender des Vorstandes Techniker Krankenkasse


Es macht einfach Freude, mit einem so engagiertem Verleger zusammenzuarbeiten.

Ulf Fink, Senator a. D. Kongresspräsident Hauptstadtkongresses, Vorstandsvorsitzender von Gesundheitsstadt Berlin e. V.

... gelingt es jetzt schon seit 15 Jahren, herausragende Autoren für ihre brandaktuellen Publikationen zu gewinnen. Das erfreut den Gesundheitsunternehmer in mir sehr. Der Kunstsammler, der ich ja auch bin, ist immer wieder begeistert von der spezifischen Ästhetik der Bücher ...

Prof. Heinz Lohmann, Gesundheitsunternehmer, Netzwerker und Influencer

Wer den Begriff Verlag lediglich mit dem Drucken von Büchern gleichsetzt, kennt den Verleger Thomas Hopfe nicht. Mit seinem unerschöpflichen Engagement hat er die Medizinisch-Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft von einem kleinen Fachverlag zu einer zentralen Wissensplattform im Gesundheitswesen entwickelt.

Prof. Dr. oec. Volker Eric Amelung, Medizinischen Hochschule Hannover für Gesundheitsmanagement und Gesundheitssystemforschung, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Managed Care

…noch nicht volljährig, aber schon integraler und bereichernder Bestandteil einer qualitativ hochwertigen Kommunikation im Gesundheitswesen via gedruckter Publikationen! Herzlichen Glückwunsch!

Jürgen Graalmann, Geschäftsführender Gesellschafter Die Brückenköpfe

Thomas Hopfe und sein Team brennen für jedes einzelne Buch, das sie machen: Sie wollen ein exzellentes Produkt. Sie sind professionell und arbeiten mit Herzblut. Und das spürt man, wenn man ihre Bücher in die Hand nimmt und liest…

Dr. Andreas Meusch, Beauftragter des Vorstands, Techniker Krankenkasse Hamburg

Der von Thomas Hopfe gegründete Verlag ist bezüglich Inhalt, Optik und Professionalität in nur anderthalb Jahrzehnten zu einem Leuchtturm in der medizinischen Verlagslandschaft geworden... freue mich darauf, weitere Projekte gemeinsam zu realisieren...

Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender der Universitätsmedizin Essen



Kundenrientiert, innovativ, hochwertig und kreativ – all diese großartigen Eigenschaften zeichnen den Verleger und Verlag aus! Dank Herrn Dr. Hopfes insistierender Art und seines Charmes, sowie seinem Talent als Netzwerker ist eine bereits jahrelange Kooperation und Freundschaft entstanden...

Maximilian Guido Broglie, Geschäftsführung Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V 

MWV ist zu einem selbstverständlichen Bestandteil der Gesundheitswirtschaft geworden. ...mit viel persönlichem Engagement, einer menschlich äußerst angenehmen Art und einem klugen Gespür für Autoren und Themen…

Dr. Djordje Nikolic, Geschäftsführung consus clinicmanagement

Mord im Rückfall: Buchlaunch

Zu einem mörderischen Valentinstag mit Buchvorstellung und Podiumsdiskussion lud die MWV anlässlich des Erscheinungstermins von „Mord im Rückfall“ über 100 Gäste in die Hörsaalruine der Charité ein. Expertinnen und Experten aus Forensischer Psychiatrie, Polizei und Justiz näherten sich den Fragen „Warum töten Menschen? Welche Lebensgeschichten, welche Motive stehen dahinter?“.