Buchempfehlung

Sisi und der Beginn des Maßregelvollzugs


Die Diskussion über Begutachtung und Unterbringung von Rechtsbrechern hat sowohl das Bedürfnis der Gesellschaft nach Sicherheit als auch das Bedürfnis des Einzelnen nach Freiheit zum Hintergrund. Immer dann, wenn ein Beispiel für die Illustration der Gefährdung der Sicherheit oder der Freiheit taugt, wird nach den Verantwortlichen gefragt. Der Fall der Ermordung der Kaiserin Elisabeth von Österreich fällt in den Beginn dieser Entwicklung, die zum Maßregelvollzug führte.

AKTUELLES

Mord im Rückfall: Buchlaunch

Zu einem mörderischen Valentinstag mit Buchvorstellung und Podiumsdiskussion lud die MWV anlässlich des Erscheinungstermins von „Mord im Rückfall“ über 100 Gäste in die Hörsaalruine der Charité ein. Expertinnen und Experten aus Forensischer Psychiatrie, Polizei und Justiz näherten sich den Fragen „Warum töten Menschen? Welche Lebensgeschichten, welche Motive stehen dahinter?“.