Simone Melzer ist seit 1988 als Apothekerin im Klinikbereich tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Fragen zur Erhöhung der Arzneimitteltherapiesicherheit. Dabei hat sie seit 1993 die Umsetzung von Unit Dose Versorgungen in mehreren Hamburger Kliniken begleitet und die Prozesse entwickelt.

Seit 2007 ist sie im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf verantwortlich für die erfolgreiche Umsetzung des Closed Loop Medikationsprozesses.

TITEL DES AUTORS