Prof. Dr. rer. pol. Rolf Rosenbrock, Leiter der Forschungsgruppe Public Health im Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Lehre u.a. an der Berlin School of Public Health in der Charité Universitätsmedizin sowie der Freien Universität Berlin.

Forschungsschwerpunkte: Gesundheitspolitik, GKV-Politik, Krankenversorgungs-Politik, Präventions-Politik, sozial bedingte Ungleichheit von Gesundheitschancen, Betriebliche Gesundheitsförderung, HIV-Prävention, internationaler Vergleich. Seit 1999 Mitglied des Sachverständigenrats für die Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) etc.

Kontakt

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

Forschungsgruppe Public Health

Berlin



E-Mail: Please enable Javascript

Homepage: www.wzb.eu

HERAUSGEBER VON

TITEL DES AUTORS