Ralf Forsbach ist seit 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Geschichte und Theorie der Medizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Davor Forschung und Lehre an universitären Institutionen in Bonn (2006 Habilitation) und Rostock. Arbeitsschwerpunkte: Geschichte der Inneren Medizin, Medizin in Nationalsozialismus und Bundesrepublik Deutschland, Psychiatriegeschichte, Allgemeine Politik- und Diplomatiegeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts, Rheinische Landesgeschichte.

Kontakt

Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der Medizin

Westfälische Wilhelms-Universität Münster

TITEL DES AUTORS