Peter Paul Pramstaller, Jahrgang 1960, ist Arzt, Wissenschaftler und Manager. Er ist Neurologe am Zentralkrankenhaus Bozen und Gründungsdirektor des Zentrums für Biomedizin der Europäischen Akademie Bozen (Stationen: Medizinstudium in Innsbruck, Facharztausbildung in Verona, Heidelberg und London, Habilitation an der Medizinischen Universität zu Lübeck).

Als Naturwissenschaftler forscht er an den molekulargenetischen Ursachen von Bewegungsstörungen, Populationsgenetik und Rückführung dieser Forschungsergebnisse in die Klinik (Translationale Medizin). Zudem beschäftigt sich Prof. Pramstaller mit der Entwicklung und Anwendung von neuen Leadership- und Managementmodellen in Wissenschaft und Gesundheitswesen.

Peter Paul Pramstaller ist Autor von über 250 Artikeln in internationalen Zeitschriften und Mitglied von nationalen und internationalen Fachorganisationen.

Kontakt

Institutsleiter Zentrum für Biomedizin, Europäische Akademie Bozen (EURAC)

TITEL DES AUTORS