Oliver Mattmann studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Fachhochschule Nordwest Schweiz und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bern. Nach seinen Studienjahren vertiefte er sich in die Anwendung der Lean Management-Methodik sowie des Kaizen-Gedankens in einem Medizintechnik-Unternehmen. Nach seiner Studientour durch Japan beschäftigte er sich mit der Verbesserung und Optimierung von Wertschöpfungssystemen und gründete dazu im Jahr 2011 die Leancom GmbH. Das Unternehmen begleitet Organisationen bei der Einführung und Etablierung von Lean Management sowie der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Seine Passion und Leidenschaft ist jedoch die Entwicklung von Führungskräften und Management-Mitgliedern auf dem Weg zu deren persönlicher Steigerung. Im Jahr 2019 übernahm er mit seinem Geschäftspartner Daniel Odermatt die renommierte Peter Beglinger Training Zug AG. Das etablierte Management-Training fokussiert sich auf die Erhöhung der Führungsleistung. Als Trainer und Geschäftsführer trainiert er seither Manager und Kader-Mitarbeitende aus der Gesundheitsversorgung, Industrie, Dienstleistung und dem Gewerbe. Die Leadership-Ausbildung unterstützt in vielen Bereichen die Lean-Transformationen und die Veränderungen in den Organisationen.

TITEL DES AUTORS