Ausbildung zur Chemisch-Technischen Assistentin und berufliche Tätigkeit an der Universität Bielefeld, Fakultät für Chemie/Biochemie. Danach folgte ein Studium der Oecothrophologie an der Fachhochschule Osnabrück und der Gesundheitswissenschaften an der Universität Bielefeld.

Im Rahmen ihrer achtzehnjährigen beruflichen Tätigkeit in der pharmazeutischen Industrie erwarb sie im medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst umfangreiche Kompetenzen in verschiedensten Indikationsbereichen. In den vergangenen sechs Jahren ist sie in der Projektentwicklung und -umsetzung in Ärztenetzwerken tätig. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte liegen dabei vor allem im Bereich des Versorgungsmanagements und der Arzneimitteltherapiesicherheit.

TITEL DES AUTORS

Es wurden keine Produkte gefunden.