Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. Dipl.-Biol. Michael Bauer studierte Biologie und Humanmedizin in Konstanz und Berlin und promovierte 1987 zum Dr. rer. nat. am Institut für Molekularbiologie und Biochemie der Freien Universität Berlin (FUB). 1989 bis 1991 war er Arzt im Praktikum in Berlin. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Psychiatrischen Klinik und Poliklinik (1991 – 1997) und der Abteilung für Neurologie am Universitätsklinikum Benjamin Franklin (1992 – 1993) der FUB. 1993 promovierte er an der Abteilung für Sozialpsychiatrie, FUB, zum Dr. med.

1994 bis 1998 war er Stellvertretender Leiter und Oberarzt der Berliner Lithium Katamnese und Forschergruppe Klinische Psychopharmakologie und absolvierte 1994 bis 1997 eine Psychotherapeutische Ausbildung an der Psychiatrischen Klinik und Poliklinik der FUB zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. 1998 bis 2002 folgte eine Zeit als Visiting Professor of Psychiatry am Neuropsychiatric Institute & Hospital, Department of Psychiatry and Biobehavioral Sciences an der University of California Los Angeles (UCLA).

2001 habilitierte er sich im Fach Psychiatrie, FB Humanmedizin an der FUB. Es folgte bis 2006 die Tätigkeit als Leitender Oberarzt, Leiter der Instituts- und Hochschulambulanz und Leiter der Spezialambulanz Bipolare Erkrankungen an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Charité - Universitätsmedizin Berlin. 2004 bis 2006 war er Inhaber der C3-Professur Psychiatrie an der Charité.

Seit 2007 ist Prof. Bauer Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Lehrstuhlinhaber (W3-Professur) für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der TU Dresden. Zudem ist er an der Universitätsklinik Dresden auch Sprecher des Zentrums für Seelische Gesundheit.

Kontakt

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Technische Universität Dresden



Homepage: http://psychiatrie.uniklinikum-dresden.de/

HERAUSGEBER VON

TITEL DES AUTORS