Wie erzielen strategische Zielsetzungen täglich Wirkung für Patienten und Mitarbeitende? Um diese Frage drehen sich die Projekte, die Micha Kämpfer begleitet. Sein Hauptinteresse liegt auf Lean Hospital Systemveränderungen (Stationäre Versorgung, ambulante Eingriffs- & Behandlungszentren, Notfallstationen) und der Entwicklung von Führungssystemen. 

Die Leidenschaft für strategische Fragestellungen entdeckte Micha Kämpfer 2005 als Praktikant bei walkerproject. Nach dem Studium an der Universität St. Gallen (HSG) und der Sciences-Po in Paris lernte er in der Unternehmensentwicklung bei Swiss Re und UBS, Veränderungen von innen heraus zu begleiten. 

Micha Kämpfer fördert gerne den Wissensaustausch zur Transformation im Gesundheitswesen – in der Schweiz und darüber hinaus. Privat mag es der Hobbyfotograf abwechslungsreich, sei es auf Reisen nach Fernost oder beim Ausprobieren von neuen Rezeptideen.

© walkerproject ag

TITEL DES AUTORS