Professor Maria Eberlein-Gonska ist seit 2000 Leiterin des Zentralbereichs Qualitäts- und Medizinisches Risikomanagement am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden. In dieser Funktion engagiert sie sich für die Einführung eines umfassenden und systematischen Qualitäts- und integrierten Medizinischen Risikomanagements und hat zu diesem Thema auch zahlreiche Artikel veröffentlicht.

Kontakt

Zentralbereich Qualitäts- und Medizinisches Risikomanagement

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus

TITEL DES AUTORS