Studium der Fachrichtung Diplom-Wirtschaftsingenieurwesen in Esslingen. Anschließend acht Jahre bei Dräger Medizintechnik, Lübeck, in unterschiedlichen Fach- und Führungspositionen, bis zur leitenden Angestellten. Anschließender Wechsel zu einem regionalen Klinikverbund in Baden-Württemberg, Kaufmännische Direktorin einer Akutklinik, eines Pflegeheimes sowie eines Pflege- und Behindertenheimes mit psychiatrischem Schwerpunkt. Seit 2006 Kaufmännischer Vorstand des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit und Geschäftsführerin von zugehörigen Tochtergesellschaften. U.a. Mitglied im Vorstand des SPDI Mannheim, des VKD, Fachgruppe Psychiatrie und im VUD Leitung einer Task Force zum neuen Entgelt.

TITEL DES AUTORS