Dr. med. Jasper zu Putlitz ist Partner der privaten Beteiligungsgesellschaft DEDIQ. Als Arzt, Wissenschaftler und Manager setzt er seine langjährige Erfahrung bei der Digita-lisierung des Gesundheitswesens ein. Der gebürtige Heidelberger schloss sein Medizinstudium an der Ludwig-Maximilians-Universität München ab und wurde mit einem Gentechnik-Thema promoviert. Mehrere Jahre war er Arzt und Forscher an den Universitätskliniken München, Zürich, Freiburg und an der Harvard University. Bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company in Berlin war er Partner. Als CEO leitete er das Digital Health-Unternehmen Robert Bosch Healthcare Systems mit Sitz in Palo Alto, Kalifornien. Bei Accenture verantwortete er als Geschäftsführer den Strategiebereich Gesundheitswesen und Öffentlicher Sektor. Dr. zu Putlitz war im Vorstand des BDI-Ausschusses für Gesundheitswirtschaft aktiv. Er ist stellvertretender Kuratoriumsvorsitzender des Max-Planck-Instituts für Hirnforschung und Kurator der Max-Planck-Förderstiftung.

TITEL DES AUTORS