Isabelle Juchler absolvierte eine kaufmännische Berufsausbildung für Spitzensportler. Im Anschluss daran studierte sie berufsbegleitend Betriebswirtschaft und erlangte erfolgreich den Bachelor of Science (BSc). Berufliche Erfahrungen sammelte sie in der Medizintechnik-Branche im Vertrieb von sterilen Edelstahlverkleidungen und -geräten sowie als Unterstützungsglied für verschiedene Kliniken und klinikübergreifende Anspruchsgruppen zur Optimierung klinischer Abläufe, Prozesse und Interessen im Klinik- & Spitalwesen des Universitätsspitals Zürich. Seit 2017 ist sie als Solutions Architecture & Delivery Consultant bei der Firma Zimmer Biomet GmbH tätig. Ihre Expertisen liegen in den Bereichen der Beratung und Betreuung von multidisziplinären Gruppen, in der Prozessoptimierung von verschiedenen Versorgungskonzepten und neuen Technologien am ganzen Behandlungspfad des Patienten sowie in spezifischen Lean Six Sigma-Konzepten im OP-Bereich.

TITEL DES AUTORS