Nach dem Studium der Humanmedizin absolvierte Prof. Dr. med. Henning T. Baberg eine Facharztausbildung zum Internisten und Kardiologen und habilitierte sich am Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil in Bochum. Forschungsschwerpunkt war Versorgungsqualität bei koronarer Herzkrankheit und Herzinsuffizienz. 2006 wechselte er zu der Helios Kliniken GmbH, dort war er u.a. als Leiter M&A für die Akquisition neuer Kliniken und deren Integration in den Konzern zuständig. Seit 2009 ist er Chefarzt der Klinik und Poliklinik für Kardiologie und Nephrologie am Helios Klinikum Berlin-Buch, 2010 bis 2012 war Baberg Leiter der Fachgruppe Kardiologie und Nephrologie, dann wechselte er in den Medizinischen Beirat der Helios Kliniken. Er ist Gründungsrektor der Medical School Berlin, wo er auch regelmäßig Lehrtätigkeiten übernimmt. Seit 2015 ist Professor Baberg Ärztlicher Direktor des Helios Klinikums Berlin-Buch.

Kontakt

Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Nephrologie und Pneumologie und Ärztlicher Direktor am Helios Klinikum Berlin-Buch

TITEL DES AUTORS