Prof. Dr. med. Hans-Ludwig Kröber, geb. 1951, ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er absolvierte ein Medizinstudium in Münster, fünf Jahre Facharztausbildung in Bielefeld-Bethel, war zehn Jahre an der Psychiatrischen Uniklinik Heidelberg und zwei Jahre am UKE Hamburg. Dann war er über 20 Jahre bis Herbst 2016 Direktor des Instituts für Forensische Psychiatrie an der Charité Berlin. Er ist weiterhin aktiv in forensisch-psychiatrischer Forschung und Begutachtung.

Kontakt

Zentrum für Forensisch-Psychiatrische Begutachtung (ZFPB)

Berlin

TITEL DES AUTORS