Bernadette Klapper ist Krankenschwester mit berufspraktischen Erfahrungen in verschiedenen Pflegebereichen in Deutschland und Frankreich. Sie hat Soziologie studiert mit Abschlüssen der Universitäten Hamburg und Bordeaux. Nach Promotion in Hamburg und wissenschaftlicher Mitarbeit am Institut für Pflegewissenschaft an der Universität Bielefeld trat Bernadette Klapper 2003 in die Robert Bosch Stiftung ein als Projektleiterin für den Förderschwerpunkt „Leben im Alter“. Zwischen 2009 und 2012 war sie als Therapiemanagerin und Leiterin „Klinische Produkte und Dienstleistungen Europa“ (Telemedizinsparte) für die Robert Bosch Healthcare GmbH tätig. 2012 wechselte sie erneut in die Robert Bosch Stiftung und ist seit 2016 Bereichsleiterin „Gesundheit“.

Kontakt

Robert Bosch Stiftung

TITEL DES AUTORS