Frau Dr. Anke Walendzik vertritt den Arbeitsbereich „Gesundheitssystem, Gesundheitspolitik, Steuerung der Arzneimittelversorgung“ im Essener Institut für Medizinmanagement GmbH (EsFoMed). Parallel leitet sie seit 2009 den entsprechenden Arbeitsbereich am Lehrstuhl für Medizinmanagement der Universität Duisburg-Essen. Sie studierte Volkswirtschaft und Politikwissenschaft mit Abschluss Diplom-Volkswirtin sozialwissenschaftlicher Richtung an den Universitäten Köln und Warschau und promovierte zur Dr. rer. medic. an der Universität Duisburg-Essen.

TITEL DES AUTORS